Sehenswürdigkeiten von Kirgisistan

 

Kirgisistan ist ein erstaunliches Gebirgsland, dessen Landschaften zu den spektakulärsten Naturräumen der Welt gehören. Kirgisistan ist berühmt für seine herrlichen Berge (Zentraler Tien Shan und Pamir-Alai), seine malerischen Seen, turbulenten Flüsse, gefrorenen Gletscher, endlosen grünen Wälder und seine hohen schneebedeckten Gipfel, die unter Bergsteigern - Liebhaber aktiver Erholung - sehr bekannt sind. Nicht umsonst wird die ehemalige Sowjetrepublik auch die „Schweiz Zentralasiens“ genannt.

Zu viele Schönheiten in Kirgisistan: so viele, dass Sie nicht mehr wissen, wo Sie Ihre Reise beginnen sollen? Keine Sorge: wir haben die wichtigsten Naturschönheiten in Kirgisistan kompakt für Sie zusammengestellt.

Ein Tourist hier kann absolut alles anziehen. Nehmen wir zum Beispiel die Perle Kirgisistans - bekannt in der gesamten zentralasiatischen Region und der ganzen Welt - der legendäre Issyk-Kul See. Und jetzt erklären Sie mir: Halten Sie den See für nicht ganz unbedingt sehenswert? Warum? - Ganz einfach: der See ist nicht beeindruckend, werden Sie antworten. - Waren Sie schon mal da? - Nein? Besuchen Sie ihn mal! Wenn ich beispielsweise ihn zum ersten Mal gesehen habe, da war mir klar: Ich habe mich Hals über Kopf in Issyk-Kul See verliebt!

Nun, Issyk-Kul ist Issyk-Kul, und es gibt kaum etwas anderes, was mit ihm vergleichbar ist. Jede natürliche Attraktion in Kirgisistan ist einzigartig, so dass es fast unmöglich ist, Analoga zu finden. Kirgisistan zu besuchen ist also ein Muss für jeden Kenner der Naturschönheiten. Und ich hoffe, Sie sind er.

Städte in Kirgisistan. Touristische Ziele

Osch

Osch

Osсh ist die zweitgrößte Stadt Kirgisistans, die offiziell den Status der "Südlichen Hauptstadt" der Republik erhielt und sich am südöstlichen Stadtrand des Fergana-Tals am nördlichen Fuße des Kitschialaisky-Kamms (im Nordosten des Alaigebirges) auf einer Höhe von 700 - 1000 Metern über dem Meeresspiegel befindet. Osch ist auf drei Seiten von Ausläufern dieses Bergrückens umgeben, und im Zentrum der Stadt erhebt sich der Suleiman-Berg auf eine Höhe von mehr als 100 m.

weiter lesen

Issyk-Kul

 

alle sehenswürdigkeiten Issyk-Kul See anzeigen »»

Karakol

Region Naryn

Die Region Naryn insgesamt liegt im Südosten des Landes in einer Höhe von 1500 - 2500 Metern und nimmt 1/4 des Landes ein. Mehr als 70 Prozent des Territoriums der Region sind von Gebirgszügen bedeckt, die abwechselnd tiefe Täler zwischen den Bergen, ausgedehnte Wälder, Wüsten, Steppen und Stauseen umfassen..

Sary-Chelek See

Osh city

Der Sary-Chelek See ist einer der schönsten und malerischsten Hochgebirgsseen Zentralasiens, eine helle Attraktion des Chatkal-Kammes (Ausläufer des westlichen Tien Shan). Der See liegt im Westen der Republik Kirgisistan, 500 km von Bischkek und 300 km von Osch entfernt, im Gebiet des Sary-Chelek-Reservats, auf einer Höhe von 1940 Metern über dem Meeresspiegel. Der See erstreckt sich von Nordosten nach Südwesten über 7,5 km und füllt eine Fläche von 507 Hektar mit Wasser. Sary-Chelek ist der dritt tiefste See in Zentralasien und der zweit tiefste in Kirgisistan.

weiter lesen

Burana-Turm

Burana-Turm

Einige denken bei dem Wort „Burana“ wohl eher an eine szenische Kantate von dem deutschen Komponist Carl Orff „Carmina Burana“. Doch „Burana“ heißt im türkischen nichts anderes als „Minarett“. „Burana“ ist demnach also der Turm. Der Burana-Turm ist ein archäologisches und architektonisches Denkmal, eines der ältesten Bauwerke dieser Art in Zentralasien. Der Burana-Turm befindet sich ca. 12 km südwestlich der kirgisischen Stadt Tokmok am linken Ufer des Flusses Tschüi..

weiter lesen

Ösgön

Ösgön

Einst, im zweiten Jahrhundert v. Chr., auf dem Weg vom Fergana-Tal zum legendären Kashgar, fanden alte Reisende mit all ihren Kamelen und Pferdekarawanen einen Ort zum Ausruhen - die Stadt Ösgön. Ösgön (auch Özgen, Uzgen) - ein Dorf am Nordufer des von Südosten herankommenden Kara-Daryja. Heute ist Ösgön das Verwaltungszentrum des Ösgön-Distrikts im Gebiet (Oblast) Osch vonKirgisistan, gelegen zwischen den Großstädten Osch und Dschalalabat.

weiter lesen

Alai-tal. Alai

Alai-tal. Alai

Das Alai-Tal (die Einheimischen nennen es einfach Alai) ist ein malerischer Teil des Pamir-Alai, das sich auf insgesamt 180 km Länge von Osten nach Westen zwischen dem Alai-Gebirge in Kirgisistan im Norden und der zum Pamir gehörenden Transalai-Kette erstreckt. Der Talgrund liegt auf einer Höhe von 2500 bis 3500 m. Die Alai-Kette ist weniger hoch als die Transalai-Kette und versteckt sich in ihren Schluchten mit üppigen Sommerweiden (Jailoo). Und die ewigen weißen Gipfel der Transalai-Kette sind hoch, unzugänglich und erstrecken sich bis zum Himmel.

weiter lesen

Das Suusamyr-Tal

Das Suusamyr-Tal

Das majestätische Suusamyr-Alpental liegt 130 km von Bischkek entfernt und wird im Norden vom kirgisischen Grat (Ala-Too, Alatau) und im Südwesten vom Suusamyr-Too (Susamyrtau) begrenzt. Der Dschumgal-Too-Kamm schließt das Tal von Südosten her ab und verleiht ihm eine dreieckige Form: Die lange Seite (100 km) verläuft entlang des kirgisischen Kammes mit bis zu 4500 Meter hohen Gipfeln.

Das Tal liegt auf einer Höhe von 2200-2600 m, seine Länge beträgt 100 km von West nach Ost, die Breite des Tales in seinem breitesten Teil 40 km.

weiter lesen

Arslanbob

Arslanbob

Arslanbob ist eine einzigartige Naturschöpfung, eine blühende Oase auf 1600 m Seehöhe und eines der schönsten Resorts im Süden Kirgisistans.

Die Region Arslanbob liegt im Babasch-Ata-Gebirge an den West- und Südhängen der Fergana- und Tschatkal-Ranges und ist bekannt für ihre atemberaubenden Relikte aus Walnuss- und Obstwäldern mit einer Gesamtfläche von 608,5 Tausend Hektar. Ohne die Walnuss- und Obstwälder von Kirgisistan könnten wir wahrscheinlich weder Äpfeln noch Walnüsse essen, deren wilde Vorfahren in den Bergen Kirgisistans die Eiszeit überlebten. Es gibt bis zu 130 Baum- und Straucharten, darunter Walnuss, Pistazie, Mandel, Birne, Apfel, Kirsche, Johannisbeere.

weiter lesen

Dzhety Oguz-Schlucht

Dzhety Oguz-Schlucht

Der Issyk-Kul-See ist der malerischste Ort, an dem man die herrlichen Naturlandschaften sehen kann. Eine davon ist die Schlucht Dzhety-Oguz ("ROTE FELSEN SIEBEN-BULLEN"), die sich 30 km westlich der Stadt Karakola an den Nordhängen des Terskei Ala-Too Kammes befindet. Dies ist eine der schönsten Sehenswürdigkeiten Kirgisistans, ein Bergtal, das vom Fluss Dzhety-Oguz gebildet wird, der in den Issyk-Kul-See mündet. Es wird regelmäßig von Urlaubern besucht, um die herrliche Aussicht zu genießen und die Gesundheit im Kurortgebiet "Dzhety-Oguz" zu verbessern, das auf der Grundlage einer Thermalquelle entstand.

weiter lesen

Pamir-Gebirge

Pamir-Gebirge

Die hohen Berge des Pamirs sind so herrlich und einzigartig, dass sie Sie emotional bereichern werden. Scharfe Berggipfel scheinen unerreichbar, tiefe steinige Schluchten - uneinnehmbar, kurvige Straßen, die in die Wolken tauchen - geheimnisvoll. 

Das Pamir-Gebirge teilt TadschikistanKirgisistan, China, Pakistan und Afghanistan. In jedem Land scheint der Pamir anders aussehen, aber immer - aufregend.

weiter lesen

Das Tien Shan-Gebirge

Das Tien Shan-Gebirge

Der Tien Shan, eingedeutscht Tienschan ist ein majestätisches Hochgebirge im Herzen Zentralasiens. Die Menschen kommen hierher und verlieben sich in dichte Nadelwälder und kristallklare Seen. Sie verlieben sich kopfüber in Schönheit der Landschaft, verlieren ihre Herzen an die tiefen Schluchten.

Das Tien Shan-Gebirge erstreckt sich von Osten nach Westen in ganz ChinaKirgisistanKasachstan und Usbekistan.

Mit dem Überschreiten von mehr als dreißig Gipfeln der Marke von sechs Kilometern, zählt Tien Shan zu einem der höchsten Berge der Erde. Es ist kein Zufall, dass der Name dieser Berge mit "himmlischen" oder "göttlichen" Bergen übersetzt wird.

weiter lesen

 

© Copyright gehört dem Reisebüro «Central Asia Travel».
Kopieren und Nutzung dieser Information ist nur mit Urhebererlaubnis möglich.

nach oben »»


     	

TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel. * 

Telegram  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:

Bei der Eingabe Ihrer Daten auf diesem Feedbackformular willigen Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten ein.



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE