Orient Express

Gruppentour nach Usbekistan mit Transfers im Zug

 

Reiseland: Usbekistan Karte der Route »»
Dauer Ihrer Reise: 8 Tage/ 7 Nächte
Reiseroute: Taschkent Samarkand  – Buchara – Taschkent – Instituts „Physik-Sonne“ (Großen Sonnenofen) – Taschkent

The Orient Express 2022

Diese kurze, aber intensive Reise nach Usbekistan bringt Sie in den magischen Osten, mit seinem Sonnenschein, der köstlichen usbekischen Küche und der beeindruckenden mittelalterlichen Architektur. Wir besichtigen die wichtigsten historischen Städte Samarkand, Buchara und Taschkent, sehen alle „Postkarten“-Sehenswürdigkeiten, die Ihnen den Atem rauben, und besuchen ein einzigartiges Objekt - den Großen Sonnenofen, einen der beiden, die auf der Welt existieren!

Neben der Besichtigung von Sehenswürdigkeiten, gibt es auch ein Mittagessen im zentralasiatischen Pilaw-Zentrum in Taschkent, wo täglich 10 Tonnen des besten Pilaws des Landes zubereitet werden, ein Mittagessen in einem Teehaus mit Verkostung der berühmten Parkent-Schaschliks und einen Ausflug zu einem privaten Weingut in der Nähe von Parkent mit Verkostung usbekischer Weine.

Alle Transfers zwischen den Städten Usbekistans werden mit den Zügen durchgeführt, was viel Zeit und Energie für Besichtigungen und Spaziergänge spart.

Wir freuen uns darauf, Sie in unserem schönen, gastfreundlichen und sonnigen Land zu sehen!

  • PROGRAMM DER TOUR,
    LEISTUNGEN UND PREISE
  • HÄUFIG GESTELLTE FRAGEN
  • NÜTZLICHE INFORMATION

 


Reiseverlauf:
Tag 1. Ankunft in Taschkent.
Treffen am Flughafen, Unterbringung im Hotel ab 14:00 Uhr. Freizeit ohne Transport- und Besichtigungsdienste.
Taschkent ist die facettenreiche Hauptstadt des modernen Usbekistans. Die Architektur von Taschkent besticht durch ihre Vielfalt: archäologische Stätten aus der Zeit des Zoroastrismus, die über 2200 Jahre alt sind, architektonische Meisterwerke des Mittelalters, monumentale Gebäude vom Ende des 19. Jahrhunderts, die schönste U-Bahn der Welt und natürlich zahlreiche neuere Bauwerke.
Machen Sie einen Spaziergang durch den modernen Teil von Taschkent.
Übernachtung im Hotel.

Tag 2. Taschkent (Führung). Taschkent – Samarkand.
Stadtrundfahrt durch Taschkent (Altstadt): Hast-Imam-Platz, Barak-Khan-Medresse, Kafal-Al-Shashi-Mazar-Mausoleum, Kukeldash-Medresse, Taschkents ältester Basar – Chorsu. In der Altstadt finden Sie neben traditioneller orientalischer Architektur auch authentische alte Mahallas (Wohnsiedlungen) mit Lehmziegelhäusern und engen Straßen. 
Mittagessen in dem berühmten zentralasiatischen Pilaw-Zentrum "Besh Kozon".
Transfer nach Samarkand mit dem Abendzug. 
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen.
Übernachtung im Hotel.

Tag 3. Samarkand (Führung).
Samarkand ist genauso alt wie Rom, die "Perle des Orients", die Hauptstadt des legendären Sogdiana, Marakanda und später die Hauptstadt des riesigen Tamerlane-Reiches. Samarkand, die Museumsstadt und das Zentrum des Karawanenhandels auf der Seidenstraße, bewahrt bis heute die einzigartige Aura des asiatischen Mittelalters.
Stadtrundfahrt durch Samarkand: Der berühmteste Platz Zentralasiens - Registan (Ulugbek-Medresse, Sher-Dor-Medresse, Tillya-Kari-Medresse), Gur-Emir-Mausoleum - das Grabmal des Großen Tamerlan, Bibi-Khanum-Moschee, der berühmte Siab-Markt, das architektonische Ensemble Shahi-Zinda, das Ulugbek-Observatorium-Museum.
Verpflegung: Frühstück.
Übernachtung im Hotel.

Tag 4. Samarkand – Buchara. Buchara (Führung).
Transfer nach Buchara mit dem Morgenzug.
Buchara ist eine der ältesten Städte der Welt, durch die die Große Seidenstraße führte. Das mittelalterliche Buchara war eines der wichtigsten politischen, kulturellen und religiösen Zentren des Nahen Ostens. Es gibt mehr als 140 perfekt erhaltene Baudenkmäler. Das historische Zentrum von Buchara wurde von der UNESCO in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.
Stadtrundfahrt durch Buchara: Lyabi-Hauz-Ensemble, Kukeldash-Medresse, Nadir Divanbegi-Medresse. Besuch des überdachten Basarviertels aus dem 16. Jahrhundert mit Volkskunstwerkstätten.
Verpflegung: Frühstück.
Übernachtung im Hotel.

Tag 5. Buchara (Führung).
Fortsetzung der Stadtrundfahrt durch Buchara: Samaniden-Mausoleum, Chashma-Ayub-Grab, Bolo-Haus-Komplex, alte Ark-Festung, Abdulaziz-Khan-Medresse, Ulugh-Beg-Medresse. Besuch eines der eindrucksvollsten Programmpunkte, des Poi Kalyan-Komplexes (12.-16. Jahrhundert). Dies ist das zentrale Buchara-Ensemble mit dem berühmten Kalyan-Minarett (46,5 m), der Kalyan-Moschee und der Miri Arab Medresse. Das Kalyan-Minarett ist das älteste Gebäude der Stadt und das wichtigste Symbol von Buchara.
Verpflegung: Frühstück.
Übernachtung im Hotel.

Tag 6. Buchara (Führung). Buchara – Taschkent.
Fortsetzung der Rundfahrt durch das Umland von Buchara: Sitorai Mohi Khosa Palast - "Palast des Mondes und der Sterne", die Sommerresidenz des Emirs von Buchara, eine beeindruckende Kombination aus russischer, östlicher und europäischer Architektur.
Als nächstes besuchen wir das "zentralasiatische Mekka", den Sufi-Komplex von Bahautdin Naqshbandi. Naqshbandi war der geistliche Mentor von Amir Timur und Gründer des Naqshbandiya-Sufi-Ordens, der bald zu einem der berühmtesten Orden im Osten wurde.
Transfer mit dem Zug nach Taschkent.
Verpflegung: Frühstück.
Übernachtung im Hotel.

Tag 7. Taschkent – Physik-Sonne-Institut – Taschkent (150 km).
Besuch des Instituts "Physik-Sonne».
Transfer in den Provinzbezirk Parkent in der Taschkent-Region zu einer einzigartigen wissenschaftlichen Einrichtung, dem Physik-Sonne-Institut.
Rundgang über das Gelände des Instituts: Wir erfahren alles über die Funktionsweise des Solarlabors und warum gerade diese Gegend Usbekistans für den Bau des berühmten Sonnenofens ausgewählt wurde - einem von nur zwei existierenden auf der Welt! Wir sehen aus der Nähe die Heliostaten, die ihre Strahlen auf einen gigantischen Konzentrator aus 10 700 Spiegelelementen richten. Die Temperatur im Brennpunkt der Strahlen des Konzentrators erreicht 3000 Grad Celsius.
Wir fahren mit dem Aufzug in die oberste Etage des Konzentrators, von wo aus Sie einen atemberaubenden Blick auf die Tschatkal-Kette, Parkentsay und die benachbarten Dörfer (Kischlaks) genießen können.
Mittagessen in einem lokalen Teehaus, Verkostung der berühmten Parkent-Schaschliks.
Besuch des privaten Weingutes Uzumfermer, wo Sie die lokalen Weinherstellungstechniken kennen lernen. Weinverkostung. Rückkehr nach Taschkent.
Verpflegung: Frühstück, Mittagessen.
Übernachtung im Hotel.

Tag 8. Taschkent.
Gruppentransfer zum Flughafen Taschkent. Abschluss des Tourprogramms.
Verpflegung: Frühstück.

Der Preis der Tour beinhaltet:

  • Gruppentransfers für Flughafenabholungen/-abhebungen;
  • Unterbringung in Hotels in Doppelzimmern mit Frühstück;
  • Fahrkarten für die Economy-Klasse "Afrosiab" oder "Shark": Taschkent - Samarkand, Samarkand - Buchara, Buchara - Taschkent;
  • Geführte Gruppenbesichtigungen gemäß dem Besichtigungsprogramm;
  • Besuch des Instituts "Physik-Sonne";
  • Weinverkostung in einer privaten Weinkellerei;
  • Mittagessen im zentralasiatischen Pilaw-Zentrum "Besh Kozon";
  • Mahlzeiten - gemäß dem Programm der Tour;
  • Komfortable, klimatisierte Reiseverkehrsmittel während der gesamten Tour;
  • Mineralwasser für jeden Tag der Tour;
  • Besondere Souvenirs.

Der Preis der Tour beinhaltet nicht:

  • Die Kosten für internationale Flüge;
  • Eintrittskarten für die Denkmäler in den Städten;
  • Kosten für Mahlzeiten, außer denen, die im Reiseprogramm angegeben sind.
  • Medizinische Kosten und Versicherung.

Zusätzliche Dienstleistungen:

  • Zusatznacht bei Ankunft oder Abreise im Hotel 3*:
    • Einzelzimmer – 50 USD pro Zimmer und Nacht;
    • Doppelzimmer – 60 USD pro Zimmer und Nacht.
  • Individueller Flughafen-Hotel-Flughafen-Transfer: ab 25 USD/Person pro Strecke.

Hotels.
Diese Route beabsichtigt folgende Art der Unterkunft:

Stadt Hotels
Taschkent Sato 3* / Green Park 3* oder ähnliches
Samarkand Arba Hotel 3* / Jahon Palace 3* oder ähnliches
Buchara Kabir Hotel 3* / Kavsar Hotel 3* oder ähnliches

Transport.
Auf dieser Route wird folgender der Fahrzeuge benutzt (abhängig von der Anzahl der Personen in der Gruppe):

Gruppe Fahrzeug
Gruppe 1-2 personen "Chevrolet Lacetti"
Gruppe 3-6 personen "Hyundai Grand Starex"
Gruppe 7-9 personen "Toyota Hiace" / "King Long"
Gruppe 10-15 personen. "Eurise"
Gruppe 16-45 personen. "Golden Dragon"

Häufig gestellte Fragen:

1

Brauchen die Burger der Bundesrepublik Deutschland, Osterreich und der Schweiz ein Visum fur die Einreise nach Usbekistan?
Die Burger der oben genannten Staaten konnen ein Visum fur Usbekistan in der Botschaft oder Konsulat Usbekistans im Ausland beantragen. Dafur brauchen Sie keine Visa-Einladung. Ein Visum wird innerhalb einer Frist von 3-5 Werktagen nach Annahme der Dokumente ausgestellt. Wenn die Dokumente per Post geschickt werden, mussen Sie mit ca. 2 Wochen rechnen.

2

Ist es unbedingt notwendig eine Anmeldung wahrend des Aufenthalts in Usbekistan zu machen?
Die auslandischen Staatsburger, die sich zeitweilig in Usbekistan befinden, sollen sich nach der Anreise innerhalb von 3 Tagen beim Aufenthaltsort anmelden, au?er Feier- und Ruhetagen. In Hotels wird die Anmeldung automatisch von Hotelangestellten durchgefuhrt. Achten Sie bitte vor der Abreise aus dem Hotel darauf, ob Sie ein Anmeldeformular mit dem Hotelstempel bekommen haben!

3

Welche Wahrung ist auf dem Territorium Usbekistans in Umlauf gesetzt? Wo kann man die Wahrung wechseln?
Die nationale Wahrung Usbekistans ist usbekischer sum (UZS). In Umlauf werden die Banknoten im Werte von 100, 200, 500, 1 000, 5 000, 10 000 und 50 000 sum. Die Wahrung kann man in den Abteilungen der Nationalen Bank, spezialisierten Sortengeschaften und in einigen Hotels wechseln. Au?erdem hat man eine Moglichkeit, die Wahrung in den Wechselstuben nahe von Basaren und Markten zu wechseln. Dabei soll man den Pass mithaben.
Die Scheine sollen nicht zerknittert sein, irgendwelche Beschadigungen oder Einbuchtungen haben, sonst wird es ziemlich kompliziert Geld zu wechseln oder werden die Scheine uberhaupt nicht akzeptiert.
Nach den neuen Regeln ist es nun moglich, Devisen ohne Vorlage eines Reisepasses (bis zu 9000 USD) umzutauschen. Es wird jedoch fur auslandische Touristen nutzlich sein, Folgendes zu wissen: Wenn sie eine Zollerklarung haben, die den Import von Devisen aus dem Ausland bescheinigt, erhalten sie die erste Kopie des Zertifikats Nr. 09002. Das brauchen Sie fur den Wiederumtausch der nationalen usbekischen Wahrung in Ihre Devisen in Bargeldform. In diesem Fall sollte die Summe der Umtausch den Betrag, der in der Zollanmeldung angegeben war, nicht ubersteigen.

4

Kann man bei der Zahlung Kreditkarten benutzen?
Die Kreditkarten Master Card und Visa kann man hauptsachlich nur in der Hauptstadt des Landes benutzen. Sie konnen Ihr Geld von Ihrer Kreditkarte bei den Bankomaten und gro?en Hotels Taschkents abheben. Auch einige andere Hotels, Restaurants und Geschafte akzeptieren Kreditkarten. Manchmal konnen aber technische Probleme beim Einsatz der Kreditkarten entstehen. Deshalb ist es notwendig, immer genug Bargeld mitzuhaben.

5

Welche Zeitverschiebung gibt es in Usbekistan?
In Usbekistan ist es +5 Uhr GMT (Greenwich Mean Time).

6

Konnen die auslandischen Staatsburger Kunden von usbekischen Mobilfunknetzanbietern werden?
Wenn die Anmeldung vorhanden ist, konnen Sie ein Kunde eines der Mobilfunknetze Usbekistans (Ucell, Beeline, UzMobile) werden.

7

Darf man nach Usbekistan alkoholische Getranke einfuhren?
Es ist erlaubt, bis zu zwei Liter Alkohol pro Person nach Usbekistan einzufuhren.

8

Wieviel effektive Fremdwahrung kann man nach Usbekistan einfuhren?
Die Einfuhr von der effektiven Fremdwahrung nach Usbekistan ist nach der Ausfullung der Zollerklarung nicht beschrankt. Bei der Einfuhr uber 5000 US-Dollars (oder das Aquivalent in anderer auslandischer Wahrung) wird eine Bescheinigung der Form ТS-28 von der Zollbehorde ausgestellt. Bei der Einfuhr von der Fremdwahrung mehr als 10000 US-Dollars, werden die Gebuhren in Hohe von 1 Prozent erhoben.

9

Wieviel effektive Fremdwahrung kann man aus Usbekistan ausfuhren?
Die Abfuhr der Barfremdwahrung ist gema? dem in die Republik eingefuhrten Betrags (entsprechend der Zollerklarung) erlaubt. Die Abfuhr der Barfremdwahrung, derer Menge hoher ist, als in der Zollerklarung angegeben wurde, ist nur mit der Erlaubnis der Zentralbank oder der akkreditierten Banken erlaubt.

10

Darf man Foto- und Videoaufnahme bei der Besichtigung der Denkmaler durchfuhren?
Wenn es kein Verbotsschild gibt, darf man an allen Sehenswurdigkeiten Usbekistans Foto- und Videotechnik benutzen. An meisten Sehenswurdigkeiten muss man dafur bezahlen. Es ist verboten in der U-Bahn, im Flughafen, an den Bahnhofen und Stationen zu fotografieren. In Moscheen darf man es nur nach der Genehmigung der Glaubige machen.

11

Welche Kleidung muss man fur die Reise nach Usbekistan mitnehmen? Gibt es Einschrankungen in der Bekleidung fur Frauen?
Am Tag vor der Reise nach Usbekistan wahrend der Wahl der Kleidung bevorzugen Sie die Sachen aus der Baumwolle und anderen naturlichen Stoffen. Vergessen Sie bitte die bequemen Schuhe nicht, weil der gro?te Teil der Exkursionsprogrammen Spaziergange betragt. Nehmen Sie unbedingt eine leichte Kopfbedeckung und Sonnenbrillen mit. Es gibt keine strengen Einschrankungen in der Bekleidung fur Frauen. Aber man soll unbedingt beim Besuch der religiosen sakralen Orten einen Schal oder ein Tuch mithaben, um den Kopf und die Schultern zu bedecken.

12

Welche Sprache sprechen die Ortsbewohner Usbekistans?
Die Staatssprache in Usbekistan ist Usbekisch. Der gro?te Teil des Volkes versteht auch Russisch.
Au?erdem wird Englisch unter den jungen Leuten ziemlich popular. Tadschikisch ist in Samarkand und Buchara fur ihre gro?en tadschikischen ethnischen Minderheiten weit verbreitet. Karakalpak wird in der Autonomen Republik Karakalpakstan gesprochen, wo es neben Usbekisch eine Amtssprache ist. In den historischen Stadten Buchara und Samarkand sprechen jedoch viele junge Souvenirverkaufer, die sich mit Auslandern beschaftigen, elementares Englisch.

Fotos der Tour:

alle Fotos sehen »»

Unsere Videothek:


Nationale Küche Mittelasiens
Taschkenter Plovsorten. Familienplov. Weinherstellung in Usbekistan. Sonnenweine Usbekistans
Weinherstellung in Usbekistan. Sonnenweine Usbekistans
Узбекские фрукты и овощи
Usbekisches Obst und Gemüse

alle Videos sehen »»

© Copyright gehört dem Reisebüro «Central Asia Travel».
Kopieren und Nutzung dieser Information ist nur mit Urhebererlaubnis möglich.

nach oben »»


     	

TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel. * 

Telegram  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:

Bei der Eingabe Ihrer Daten auf diesem Feedbackformular willigen Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten ein.

Geführte Tour Buchen

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel. * 

Telegram  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Preferable form of communication:

Ihre Kommentare und Vorschläge:

Bei der Eingabe Ihrer Daten auf diesem Feedbackformular willigen Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten ein.



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE