Sehenswürdigkeiten In Taschkent

 

Taschkent ist die facettenreiche Hauptstadt des modernen Usbekistans und ein Zentrum des kulturellen und politischen Lebens in der Republik. Die Sehenswürdigkeiten in Taschkent verblüffen durch ihre Vielfalt: Archäologische Denkmäler aus der zoroastrischen Zeit, die mehr als 2200 Jahre alt sind, architektonische Meisterwerke des Mittelalters, monumentale Paläste des späten XIX. Jahrhunderts und nicht weniger anmutige Gebäude der Gegenwart. Hier sehen Sie die schneebedeckten Gipfel des Chimgans im fernen Dunst und bewundern aufgehende Sonne über den Bergen. Orientalische Basare, wie auch vor Jahrhunderten, erwachen mit den ersten Sonnenstrahlen zum Leben und locken mit einer Fülle an saftigem Obst und Gemüse, angenehmen Aromen von frisch gebackenem Brot, Lepyoschka (Fladenbrot) und Samsa. Das kulturelle Leben der Hauptstadt schwingt im Rhythmus ihrer Veranstaltungen in den Museen, Theatern und Ausstellungszentren, Cafés, Restaurants und Nachtclubs, Hotels und Parkanlagen. In der Sommerhitze können Sie sich vor der heißen Sonne an den murmelnden Brunnen, im Schatten weitläufiger Parkanlagen oder.... in der kühlen U-Bahn Taschkents verstecken - die einzige in Zentralasien und eine der schönsten der Welt!

Unabhängigkeitsplatz

Unabhängigkeitsplatz

Der Unabhängigkeitsplatz («Mustaqillik Maydoni») ist nicht nur die zentrale Attraktion von Taschkent, er ist auch eine Art Symbol der Stadt, wo Volksfeste während der Nationalfeiertage stattfinden, und ein beliebter Ort für gemütliche Spaziergänge zwischen den erfrischenden Strahlen schimmernder Fontänen und grüner Gassen.

Das gesamte Territorium des Unabhängigkeitsplatzes umfasst  mehr als 12 Hektar. Nachdem wir die Granittreppe hinaufgestiegen sind, die von den Kaskaden malerischer Brunnen umrahmt wird, deren Strahlen bis zu sieben Meter hoch sind, erreichen wir den Fuß einer riesigen, majestätischen Kolonnade.

weiter lesen

Ensemble Hazrati Imam

Ensemble Hazrati Imam

Eines der anschaulichsten Beispiele für den sorgsamen Umgang mit Baudenkmälern und das Interesse an der Geschichte in Usbekistan ist das Ensemble Hazrati Imam, dessen Baubeginn im XVI Jahrhundert gelegt wurde. Durch häufige Erdbeben, Kriege und einfach unter dem Einfluss der Zeit haben viele Gebäude des Ensembles einen Teil ihrer Ausstattung verloren. Im Jahr 2007, nach der Restaurierung einiger alter Gebäude, dem Bau neuer und der Verbesserung des Gebietes, wurde es den Bewohnern und Gästen von Taschkent in all seinem Charme und seiner Größe präsentiert.

weiter lesen

Abu Bakr Kaffal Schaschi-Mausoleum

Abu Bakr Kaffal Schaschi-Mausoleum

Das Abu Bakr Kaffal Schaschi-Mausoleum, eines der bedeutendsten Kultur- und Architekturdenkmäler von Taschkent, ist Teil des historisch-architektonischen Ensembles Hazrati Imam, das sich im alten Stadtteil befindet.

Historisch gesehen erschien das architektonische Ensemble Hazrati Imam, nachdem das Kaffal Schaschi-Mausoleum errichtet wurde. Nach und nach entstanden neue Gebäude um das Mausoleum herum, das über mehrere Jahrhunderte hinweg ein ganzes Ensemble bildete.

weiter lesen

Barack-Khan Medresse

Barack-Khan Medresse

Ein Spaziergang durch die Altstadt von Taschkent ist so etwas wie eine Zeitreise - ein Labyrinth aus engen Gassen, niedrigen Gebäuden, berühmten Moscheen und Medressen. Aber wenn Sie die Vergangenheit wirklich erleben wollen, werfen Sie einen Blick auf den Hast Imam Platz (Ensemble Hazrati Imam) in der Zarkaynar Straße, östlich von Chorsu Basar. Hier befindet sich die berühmte Barak Khan Medresse.

weiter lesen

Kukeldash Medresse

Kukeldash Medresse

Die Kukeldash (Kukeltash) Medresse ist eines der berühmtesten Architekturmonumente in Taschkent. Sie liegt im historischen Herzen der Stadt - auf dem Chorsu-Platz und dem Registan-Platz. Im IX. und X. Jahrhundert befanden sich hier die Tore der Festung-Kesch, eines der drei Stadttore.

Das zentrale architektonische Ensemble - Registan - befand sich in jeder größeren Stadt. Die Gebäude eines solchen Ensembles zeichnen sich durch exquisite Architektur, Monumentalität, originelles Design und außergewöhnliche Dekoration aus. Der Taschkent Registan-Platz ist keine Ausnahme: Kukeldash Medresse ist ein Beispiel dazu.

weiter lesen

Staatliches Museum Für Angewandte Kunst

Staatliches Museum Für Angewandte Kunst

Das Museum für Angewandte Kunst in Taschkent hat mehr als 7000 beste Beispiele für Gattungen der nationalen angewandten Kunst gesammelt, die von Handwerkern aus verschiedenen Regionen Usbekistans geschaffen wurden: Messer aus Tschust, Keramik aus Rishtan, Atlas aus Margilan, Trachten und Goldstickereien aus Buchara und vieles mehr.

weiter lesen

© Copyright gehört dem Reisebüro «Central Asia Travel».
Kopieren und Nutzung dieser Information ist nur mit Urhebererlaubnis möglich.

«« zurück nach oben »»

     	

TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel. * 

Telegram  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:

Bei der Eingabe Ihrer Daten auf diesem Feedbackformular willigen Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten ein.



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE