Tschutschwara

oder Brühe mit usbekischen Knödeln (Tortellini, Pelmeni)

 

Tschutschwara. Usbekischen KücheTschutschwara (Chuchvara, Dushpara, Dyushbara, Tushpara, Chuchpara) ist ein Gericht mit einem Namen, der für einen Besucher unverständlich ist. Und Knödel bedeutet. Wir sagen in Usbekistan dazu „Pelmeni“ (es kommt aus Russischen). Usbekisches Tschutschwara weist jedoch einige wichtige Unterschiede zu russischen Pelmeni auf:
- Tschutschwara ist viel kleiner;
- Hackfleisch für Tschutschwara wird aus fein gehacktem, nicht gemahlenem Fleisch hergestellt, und es wird niemals mit Schweinefleisch serviert;
- Tschutschwara wird nicht in "wasserklarer" Brühe gekocht, sondern in Brühe mit gebratenem Fleisch und Gemüse (Schurpa). Darüber hinaus ist Tschutschwara eine vollwertige Suppe, praktisch "Schurpa mit Knödel";
- Der Tschutschwara unterscheidet sich von den Pelmeni in der Form: Der Teig für Tschutschwaras wird nicht für jeden Pelmen separat ausgewalzt, sondern eine große Schicht wird herausgerollt, die dann in kleine Diamanten geschnitten wird (so klein, wie Sie es dann blenden könnten).

Usbekische Küche ist reich an Abwechslung und Farben, so dass Hackfleisch für Tschutschwara völlig anders sein kann. Und es gibt mehrere Zubereitungsarten von Tschutschwara, zum Beispiel:
- für das übliche Tschutschwara Lamm oder Rindfleisch geeignet sind, die in kleine Stücke geschnitten werden. Dazu wird in kleine Würfel geschnittene Zwiebel hinzufügt;
Tschutschwara. Usbekischen Küche- Zum Kochen von Osch Kuktli Tschutschwara benötigt man das Grünzeug, das fein gehackt wird, Zwiebeln und Fettschwänze - all dies wird kurz angebraten. Danach werden 2-3 gekochte Eier in das Grün fein gehackt.
- Kowurma Tschutschwara (gebratene Pelmeni). Diese Art von Tschutschwara wird hauptsächlich am religiösen Feiertag Hait auf Leckerbissen vorbereitet. Die Technik des Teig- und Modellierens ist dieselbe wie für das gewöhnliche Tschutschwara, aber das Hackfleisch wird vorgebraten, und nachdem es abgekühlt ist, beginnt man, ein Tschutschwara zu formen. Blinde Knödel werden in heißes Öl (in einen Kessel) geworfen und bis zur Fertigstellung gebraten. Das fertige Gericht kann mit Puderzucker bestreut werden;
- Tschutschwara-Aal ist ein Rezept des gleichen Tschutschwara, jedoch mit der Zugabe von Fleischbällchen und Nudeln zur Brühe.

Sauerrahm oder Crème fraîche wird zu jedem fertigen Tschutschwara serviert. Vielfältige Gerichte der usbekischen Küche sind wie Balsam für die Seele.

Handelt es sich bei usbekischen Tortillas (Lepyoschkas) und Samsas um Stückware, die nicht in der Fabrik hergestellt werden, ist der in der Fabrik produzierte Tschutschwara in fast jedem Supermarkt und Geschäft Usbekistans zu finden. Wenn Sie also in Usbekistan sind und plötzlich die üblichen Knödel selbst kochen möchten (was unwahrscheinlich ist, aber trotzdem), dann suchen Sie nach Paketen mit dem Namen „Chuchvara (Tschutschwara)“. Sie können mit Rindfleisch (sie sagen „Gushtidan“) oder mit Lammfleisch (Kuy Gushtidan) sein, und in der usbekischen Küche finden Sie niemals Tschutschwara mit Schweinefleisch.

Tschutschwara. Usbekischen KücheTschutschwara kann zu Hause selbst gekocht werden:

Teig für Tschutschwara:

  • 500 g Mehl;
  • 1 Ei (optional);
  • 1 Teelöffel Salz;
  • ungefähr 0,5 st. Wasser Das hängt von der Qualität und Qualität des Mehls ab. Auf Rezept.

Es erfordert einen steifen, aber gleichzeitig elastischen Teig.

Füllung:

  • 500 g. Lamm (Rindfleisch) kann und 50/50;
  • 1 TL Salz, ein wenig schwarzer Pfeffer;
  • 4-5 kleine Zwiebeln.
  • Wenn gewünscht, fügen Sie Fett hinzu.

Tschutschwara. Usbekischen KücheBrühe:

  • Fleisch am Knochen - 400 g;
  • 1-2 Zwiebeln;
  • 1-2 Karotten;
  • 1 Tomate oder ein Löffel Tomatenpaste.

Zubereitung:

Soll ich dem Teig ein Ei hinzufügen? Hier wurden die Meinungen der usbekischen kulinarischen Experten geteilt. Einige Menschen bevorzugen kein Ei hinzufügen, andere meinen, dass + der Geschmack des Teigs mit dem Ei verderbt und vom Rezept ausgeschlossen wird. Ohne Ei wird der Teig jedoch definitiv zarter. Dies gibt dem Gericht einen besonderen Geschmack.

Alle Zutaten in eine Schüssel geben, einen Teig kneten, danach ihn in eine Schüssel rollen, mit einem Handtuch bedecken oder in eine Tüte geben und 20-30 Minuten ruhen lassen.

Während der Teig "ruht", bereiten Sie die Brühe und das Hackfleisch vor. Das Fleisch am Knochen anbraten, dann die Zwiebelwürfel die Karottenwürfel hinzufügen. Geriebenen Tomaten (ohne Haut) zufügen. Wasser (oder fertige Brühe) hinzufügen, alles salzen und pfeffern und kochen, bis das Fleisch fertig ist. Sie können die Brühe variieren, indem Sie Kräuter nach Geschmack hinzufügen (Dill, Petersilie).

Zum Kochen braucht man Fleisch und Zwiebeln fein hacken. Salz, Pfeffer und Zira (Kümmel) hinzufügen.

Tschutschwara. Usbekischen KücheModellierung von dem ungewöhnlichen Tschutschvara. Nachdem der Teig „ausgeruht“ ist, eine dünne Schicht herausrollen und Quadrate oder Diamanten schneiden. Je kleiner der Diamanten ist, desto wertvoller ist das Tschutschwara (Chuchvara), desto mehr Respekt schenkt der Gastgeber dem Gast, der ihm dieses Gericht serviert. Mit dem TL die Füllung auf der Hälfte der ausgestochenen Teigstücke platzieren. Als nächstes, die beiden Enden zusammendrücken. Sie können mit einem Tuch (Dreieck) verbunden sein. Dann die beiden unteren Ecken zusammendrücken. Die Form ist dem Knödel ähnlich, aber oben mit einer Art dreieckiger Kappe.

Wie gewöhnliche Knödel - 12-15 Minuten kochen. Wenn das Tschutschwara fast fertig ist, können Sie sie aus der Brühe, in der sie gekocht wurden, mit einem Abschäumer herausnehmen und in das Kohlenbecken legen. Dann wird dieses Gericht bunt sein. Die Brühe bleibt „wasserklar“ und ohne den Geschmack von Gluten, den manche nicht mögen.

So ein Tschutschwara zu kochen ist ein Vergnügen. Experimentieren Sie, werden Sie erfolgreich sein, und Ihre Familie wird auch sehr glücklich sein!

Guten Appetit!

Fotos:

Tschutschwara. Usbekischen Küche Tschutschwara. Usbekischen Küche Tschutschwara. Usbekischen Küche Tschutschwara. Usbekischen Küche

alle Fotos sehen »»

© Copyright gehört dem Reisebüro «Central Asia Travel».
Kopieren und Nutzung dieser Information ist nur mit Urhebererlaubnis möglich.

«« zurück nach oben »»

Reisen nach Usbekistan:

TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel. * 

Telegram  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:

Bei der Eingabe Ihrer Daten auf diesem Feedbackformular willigen Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten ein.



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE