Teppichfabrik «hujum»

 

Teppichfabrik «hujum»Der "Osten" werde aus westlicher Sicht als geruhsam, geheimnisvoll und weise beschrieben. Auf der alltäglichen Ebene wird der Osten mit vielen Kunstgegenständen in Verbindung gebracht, darunter der erstaunliche orientalische Teppich. Er erfüllt gleich mehrere verschiedene Funktionen – dekoriert die Wände, hält Wärme unter den Füßen, lässt das Auge erfreuen, indem er einen einzigartigen orientalischen Geschmack repräsentiert. Der Teppich – ist ein Symbol für Wohlstand und Wohlbefinden in der Familie. Das Weben von Hand  ist eine essenziele Voraussetzung für die Herstellung eines echten orientalischen Teppichs, das einige Monate oder sogar Jahre in Anspruch nehmen kann: die Knüpf- und Färbungstechnik basiert auf den Erfahrungen von Generationen.

Heutzutage gibt es nur wenige Fabriken, in denen ein Handweb-Teppich hergestellt wird, und Meister, die alle Geheimnisse ihres Geschäfts unverändert bewahrt haben, kann man an einer Hand abzählen. Dennoch ist einer dieser Orte frei zu besuchen. Hier werden Sie Zeuge der Entstehung eines weiteren Meisterwerks.

Wenn Sie herausfinden möchten, warum ein handgeknüpfter Teppich sehr teuer ist, dann sind Sie in der Teppichfabrik "Hujum" Samarkands herzlich willkommen. Die Teppichfabrik, die eine wichtige Attraktion für Samarkand und Usbekistan insgesamt ist, bietet die Möglichkeit, die Arbeit von Handwerkerinnen, die Teppiche per Hand weben, kennenzulernen, das Lieblingsprodukt aus Seide auszuwählen und den Teppich aus erster Hand zu kaufen. Ohne die Fabrik zu verlassen, kann man alle Phasen der Herstellung von prächtigen Seidenteppichen beobachten, beginnend mit dem Abwickeln des Maulbeerseidenraupen-Kokons. Bei der Herstellung eines handgeknüpften Teppichs führen die Arbeiterinnen die Fäden manuell in den Webstuhl.  Bei jedem Knoten, den sie knüpfen, sind sie mit Leib und Seele dabei. Es dauert durchschnittlich ein Jahr, um einen Teppich herzustellen, aber dies ist nur eine ungefähre Schätzung, die von der Größe und Komplexität des Musters abhängt. Dabei spielt auch die Anzahl der Knötchen pro Quadratzentimeter eine wichtige Rolle. Je komplizierter die Mustern und je größer die Dichte der Äste, desto raffinierter und wertvoller ist der Teppich. Alle Teppiche in der Fabrik "Hujum" sind absolut natürlich: Auch Seidenfäden werden nur mit Naturfarben aus Nussbaum, Granatapfelkruste und Spargelstielen von Hand gefärbt. Die so bemalten Fäden behalten ihre Farbe lange Zeit. Teppichfabrik «hujum»Die Mustern der typischen, in der Fabrik hergestellten Teppiche sind vielfältig, werden aber mit verschiedenen Variationen von nationalen Ornamenten hergestellt, was sie einzigartig macht und gleichzeitig ihre Zugehörigkeit zur zentralasiatischen Teppichwebeschule unterstreicht. Wie in der Antike enthält der Muster des Teppichs bestimmte Informationen, die eine sachkundige Person so leicht lesen kann wie ein Buch. In der Regel werden hier Teppiche auf Bestellung gewebt, so dass Sie die Möglichkeit haben, einen handgeknüpften Teppich zu bestellen - ein individuelles Teppichbild (aus Ihrem Bild) jeweils zu einem exklusiven Preis. Schließlich ist es ein echtes Kunstwerk und kann nicht günstig sein! Sie können auch Ihren Lieblings-Fertigteppich wählen und einen einzigartigen Teppich für eine lange Erinnerung an Samarkand mit nach Hause nehmen.

Bei dem Besuch einer Kunstgalerie haben wir uns nicht zum Ziel gesetzt, ein Gemälde zu erwerben, sondern ihre Pracht zu genießen, einen Zugang zu unserem Innersten herzustellen,  die Sphäre der Intelligenz und der Gefühle zu entwickeln. So ist ein Besuch zur Fabrik "Hujum" eine Einladung, sich ungewohnten optischen Reizen auszusetzen, die unsere „innere Welt“  mit der Wärme orientalischer Teppichornamente schmücken werden.

Fotos:

Teppichfabrik «hujum» Teppichfabrik «hujum» Teppichfabrik «hujum» Teppichfabrik «hujum»

alle Fotos sehen »»

© Copyright gehört dem Reisebüro «Central Asia Travel».
Kopieren und Nutzung dieser Information ist nur mit Urhebererlaubnis möglich.

«« zurück nach oben »»

Teppichfabrik «hujum» kann in folgenden Touren besichtigt werden:

TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel. * 

Telegram  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:

Bei der Eingabe Ihrer Daten auf diesem Feedbackformular willigen Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten ein.



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE