Ausflugstour nach Usbekistan: Schatulle Der Orientalischen Abenteuer

Eine umfassende Ausflugstour nach Usbekistan

 

Wo verläuft die Route: Usbekistan Karte sehen: »»
Dauer der Reise: 10 Tage / 9 Nächte
Die beste Zeit für die Reise: März - November
Reiseroute: Taschkent - Nukus - Muynak - Nukus - Mizdakhan Nekropole - Chiwa - Buchara - Samarkand -
- Taschkent - Tschimgan - Taschkent

Schatulle Der Orientalischen Abenteuer. Eine umfassende Ausflugstour nach Usbekistan

Ausflugstour in Usbekistan „Schatulle der orientalischen Abenteuer“ führt Sie durch die schönsten Straßen und zeigt die ganze grandiose architektonische Erbe des Mittelalters und der Antike, die herrlichen Ecken von unberührter Natur, erzählt die Geschichte von den alten Traditionen der Usbeken, schenkt die reifen Früchten aus den Händen von hart arbeitenden Bauern. Tauchen Sie in die Welt der leckeren usbekischen Küche ein!

Die Schatulle, voll mit funkelnden Perlen aus Zentralasien, öffnet sich einem neugierigen Reisenden. Die Perlen aus dieser Schatulle wie Goldfelder an verschiedenen Ecken der Republik Usbekistan verstreut sind: antike Städte mit einer glitzernden Mosaik der mittelalterlichen Kuppeln und hohe Minarette, das Fergana-Tal, das für seinen schillernden sanften Khan-Atlas bekannt ist, Tschimgan Berge und  ihre strahlende Perle - der Tscharwak-Stausee, der glänzende Wasserspiegel des Aidarkul-Sees in der Kysylkum-Wüste.

Alte Burgen, großartige Architektur, einzigartige Kultur und Kunst…Indem wir so viele Perlen wie möglich zusammen sammeln und auf einer Endlosschnur unserer Route auffädeln, machen wir einen umfassenden Urlaub in Usbekistan.

Zwei Menschen, die gleiche Route hatten, können ganz andere Gefühle mit nach Hause bringen. Das ist die Magie von der Schatulle - sie öffnet sich jedem Reisenden anders. Was befindet sich in Ihrer Schatulle der orientalischen Abenteuer? Sollen wir Ihre Schatulle öffnen?

  • Programm der Tour,
    Leistungen und Preise
  • Visa
  • Häufig gestellte
    Fragen
  • Nützliche
    Information

 

Itinerary
Tag 1. Taschkent, Ankunft.
Ankunft in Taschkent am frühen Morgen. Treffen am Flughafen in Taschkent. Transfer zum Hotel. Einchecken ins Hotel. Frühstuck. Beginn der Stadtbesichtigung durch Tashkent. Sie besuchen: der Chast Imam-Platz (XVI - XIX Jh.), die Barak-Khan Medresse, das Mausoleum Kaffal al-Schaschi Mazar (XVI Jh.), die Kukeldasch Medresse (XVI Jh.), die älteste Basar in Taschkent (XVI Jh.) - Tschorsu (Chorsu). Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Unabhängigkeitsplatz und die Minor-Moschee. Übernachtung im Hotel.
Tag 2. Taschkent - Nukus (Morgenflug) - Muynak - Nukus (Straßentransfer 400 km).
Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen. Morgenflug Taschkent - Nukus. Bei der Ankunft treffen Sie Ihren Reiseleiter und unternehmen Sie einen Tagesausflug nach Muynak. Zu Besuch Denkmal für die Opfer des Zweiten Weltkrieges (heute Aralsee Denkmal), der höchste Punkt der Stadt Muynak bietet ein wunderschönes Panorama auf der Stadt und den Boden des ehemaligen Meeres. Mittagessen in traditionellem Gasthaus von Muynak. Besuch des berühmten "Friedhofs der Schiffe" in Muynak. Als nächstes besuchen Sie ein Museum im Haus der Kultur in Muynak, wo Sie sich mit den Werken der Künstler F. Madgazin und R. Matevosyan vertraut machen können, die den Aralsee und den Amudarya Fluss in ihren Werken darstellen. Rückfahrt nach Nukus. Unterbringung und Übernachtung im Hotel.
Tag 3. Nukus - Mizdakhan Necropolis - Khiva (Straßentransfer, 200 km).
Frühstück im Hotel. Am Morgen besuchen Sie das berühmte Savitskiy Museum, das die reiche Kunstsammlung bietet. Weitere Teilnahme an einer Führung durch Mizdahkan Nekropole (20 km von Nukus). Danach besuchen Sie die folgenden archäologischen Objekte: Kalif Erezhep (. IX c), der Hügel Dzhumart Kassab (XVII -. XVIII Jh.), das Mausoleum Maslumkhan (XIII- XIV Jh.), Schamun Nabi (XVII -. XVIII Jh.). Nach dem Mittagessen Transfer nach Chiwa. Unterkunft im Hotel und Zeit zur freien Verfügung.
Tag 4. Chiwa
Nach dem Frühstück - Ganztägige Stadtbesichtigung in Chiwa: Ichan-Kala (Innenstadt von Chiwa), der Komplex Pachlawan Mahmud (XIV-XIX Jh.), die Kunya-Ark Festung (XVII-XIX Jh.), die Medresse und das Minarett Islam Chodja (1908-1910.). Nach dem Mittagessen besuchen Sie den Palast Tasch Hauli (1830-1838), die Juma Moschee (X-XVIII Jh.), das Minarett und die Medresse von Muhammad Amin-Khan (1845-1855), das Awesta-Museum. Übernachtung im Hotel.
Tag 5. Chiwa - Buchara (Straßentransfer, 440 km).
Nach dem Frühstück Transfer nach Buchara durch die berühmte Kysylkum-Wüste entlang des Flusses Amu Darya. Mittagessen auf dem Weg. Ankunft in Buchara. Zeit zur freien Verfügung. Unsere Empfehlung: Besuchen Sie die Souvenirläden und Werkstätten. Übernachtung im Hotel.
Tag 6. Buchara.
Frühstück im Hotel. Beginn der Stadtführung durch Buchara: Samaniden-Mausoleum, Grabstätte von Chashma Ayub, Bolo-Khauz-Komplex, alte Festung der Arche, Poi-Kalyan-Komplex, Ulugbek-Medresse, Abdulaziz Khan- Medresse. Nach dem Mittagessen: Besuch des Lyabi-Hauz-Ensembles, der Kukeldash-Medresse, der Nadir Divanbegi-Medresse, der Handelskuppeln. Übernachtung im Hotel.
Tag 7. Buchara - Samarkand (Straßentransfer, 280 km).
Nach dem Frühstück Transfer nach Samarkand, das ca. 5 Stunden dauert. Frühstück im Hotel. Geführte Besichtigungstour durch Samarkand: der Registan Platz (Ulugbek Medresse, Sher-Dor Medresse, Tilla-Kari Medresse), das Gur-Emir-Mausoleum - das Grab des Großen Tamerlan. Unterbringung und Übernachtung im Hotel Samarkands.
Tag 8. Samarkand - Tashkent (evening railway transfer).
Setzen Sie die Tour durch Samarkand fort: die Moschee Bibi-Khanum, das architektonische Ensemble von Shahi-Zinda, das Ulugbek-Observatorium. Nach dem Mittagsessen besuchen Sie Afrosiab Siedlung und Museum. Transfer zum Samarkand Bahnhof. Der Hochgeschwindigkeitszug fährt nach Taschkent. Unterbringung und Übernachtung im Hotel Taschkents. Zeit zur freien Verfügung.
Tag 9. Taschkent - Chimgan-Gebirge - Taschkent (Straßentransfer, 100 km).
Hiking (Wandern) in den Bergen - zur Gulkam-Schlucht und der Region Yangikurgan (9 km, 6 Stunden).
Nach dem Frühstück Transfer zur Bergregion. Teilnahme an dem Wandern in den Bergen von Chimgan, in etwa 100 km von Tashkent entfernt. * Hinweis: für diejenige, die sich in Trekking nicht interessieren, haben wir ein spezielles Angebot - Tschimgan Gebirge mit entspannendem Zweck zu besuchen! Sie werden einen kleinen Spaziergang unternehmen und die lokale Luftseilbahn fahren. Beginn der Trekkingtour. Aufstieg zum Pesotschniy Pass (1832m) Weiter wandern Sie entlang Gulkamsay Flusses. Wandern Sie die nordwestlichen Hänge des Bolschoy Tschimgans hinauf zur Quelle „Wodoprowod“ (1650 m). Mittagspicknick im Frühling. Nach dem Mittagessen steigen Sie an den nordwestlichen Ausläufer des Gipfels von Bolschoy Tschimgan über den Fluss Mazarsai. Abstieg zum Transportfahrzeug, das die Reisenden in der Nähe der Wasseraufnahme von Marazsai Fluss erwarten wird. Rückfahrt nach Taschkent. Übernachtung im Hotel.
Tag 10. Taschkent.
Frühstück im Hotel. Transfer zum Flughafen. Abfahrt.

Reisepreis 2020 in USD pro Person:

Gruppe 2 4 6 8 10 12 Einzelzimmerzuschlag
Hotels 3* 1264 1070 1058 975 966 912 +263
Hotels 4* 1577 1425 1419 1330 1321 1263 +420

Im Reisepreis sind inkl.:

  • Unterbringung in 3 * - oder 4 * -Hotels (die unten angegebene Hotels oder ähnliche Hotels, jedoch in derselben Kategorie) in Doppelzimmern mit Frühstück, einschließlich frühem Check-in im Hotel nach 06:00 Uhr. Check-in / out von den Hotels ist um 14: 00/12:00;
  • Mahlzeiten - Frühstück in den Hotels und Mittagsessen auf dem Weg in den Bergen von Tschimgan;
  • Geführte Besichtigungstouren gemäß Programm;
  • Dienstleistungen des deutschsprachigen Reiseführer während den Stadtrundfahrten (ab 6 Personen in einer Gruppe - ein begleitender Reiseführer wird sofort zur Verfügung gestellt);
  • Dienstleistungen eines deutschsprachigen Bergführers für Tag 9;
  • Komfortable klimatisierte Transportmittel, einschließlich Flughafen-Hotel-Flughafen-Transfers;
  • Inlandsflug von Taschkent nach Nukus (Economy-Class);
  • Bahnübergang von Samarkand nach Taschkent (Economy-Class).
  • Eine Flasche Mineralwasser pro Tag/ Person.

Im Reisepreis nicht inkl.:

  • Internationales Flugticket;
  • Medizinische Kosten und  Reisekrankenversicherung;
  • Usbekistan-Visa- und Visagebühren;
  • Gebühren für Foto- und Videoaufnahmen in Museen und Monumenten.

Zusätzliche Leistungen:

  • Usbekistan Visum-Einladung - 45 USD pro Person (falls erforderlich);
  • Eintrittsgebühren für Museen und Monumente, die im Programm angegeben sind - 80 USD;
  • Der Zuschlag für einen deutschsprachigen Reiseführer in Usbekistan beträgt 495 USD pro Gruppe (für Gruppen von 2-4 Personen);
  • Zuschlag für Mahlzeiten:
    • Halbpension (Abendessen) - 95 USD pro Person / für die gesamte Tour (optional);
    • Vollpension (Mittag- und Abendessen, außer den bereits im Programm angegebenen) - 175 USD pro Person / für die gesamte Tour (optional).

Hotels.
Wir wählen die am besten gelegenen und angesehensten Hotels für unsere Kunden aus. Die Liste der Hotels, die wir anbieten, ist unten angegeben. Aufgrund der Saisonbedingungen und der Gruppengröße kann sich diese Liste jedoch ändern.
- 3* Hotels - sind sehr gemütliche private Hotels, oft im traditionellen Stil eingerichtet. Es gibt absolut alles, was Sie für einen komfortablen Aufenthalt benötigen. Hotels bieten einen angenehmen Aufenthalt mit der sehr warmen freundschaftlichen Betreuung und Atmosphäre des Zuhauses;
- 4* Hotels - sind sehr komfortable Hotels mit ausgezeichneten Einrichtungen und Dienstleistungen; hauptsächlich in oder in der Nähe von Stadtzentren gelegen

Diese Route beabsichtigt folgende Art der Unterkunft:

Stadt Hotels 3* Hotels 4*
Taschkent Samir Hotel 3* oder ähnliches Ramada Hotel 4* oder ähnliches
Nukus Jipek Joli 2*+ oder ähnliches Jipek Joli 2*+ oder ähnliches
Buchara Fatima Hotel 3* oder ähnliches Devon Begi Hotel 4* oder ähnliches
Chiwa Zukhro Hotel 3* oder ähnliches Bek Khiva Hotel oder ähnliches
Samarkand City Hotel 3* oder ähnliches Grand Samarkand Hotel 4* oder ähnliches

Transport.
Auf dieser Route wird folgender der Fahrzeuge benutzt (abhängig von der Anzahl der Personen in der Gruppe):

"Chevrolet Lacetti"
(bis 3 Sitzplätze)

Chevrolet Lacetti

"Hyundai Grand Starex"
(bis 6 Sitzplätze)

Hyundai Grand Starex

"Mitsubishi Rosa"
(bis 15 Sitzplätze)

Mitsubishi Rosa
Klimaanlage Аudio System Sicherheitsgurten Klappsitze Beleuchtung im Innenraum Klimaanlage Аudio System Sicherheitsgurten Klappsitze Beleuchtung im Innenraum Klimaanlage Аudio System Sicherheitsgurten Klappsitze Beleuchtung im Innenraum Kühlschrank

 

Visum und visa einladung nach Usbekistan:

Staatsangehörige der folgenden Länder sind berechtigt, bis zu 60 Tage lang visumfrei einzureisen:

  • Aserbaidschan
  • Armenien
  • Weißrussland
  • Georgia
  • Kasachstan
  • Moldawien
  • Russland
  • Kirgisistan

Staatsangehörige der folgenden Länder sind berechtigt, bis zu 30 Tage lang eine visumfrei einzureisen:

  • Australische Union
  • Österreich
  • Andorra
  • Argentinien
  • Belgien
  • Bulgarien
  • Bosnien und Herzegowina
  • Brasilien
  • Der Vatikan
  • Großbritannien
  • Deutschland
  • Dänemark
  • Luxemburg
  • Ungarn
  • Brunei Darussalam
  • Griechenland
  • Israel
  • Indonesien
  • Irland
  • Island
  • Spanien
  • Italien
  • Kanada
  • Zypern
  • Lettland
  • Litauen
  • Liechtenstein
  • Malaysia
  • Vereinigte Arabische Emirate
  • Malta
  • Monaco
  • Mongolei
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Neuseeland
  • Portugal
  • Polen
  • Rumänien
  • San Marino
  • Serbien
  • Singapur
  • Slowakei
  • Slowenien
  • Tadschikistan
  • Die Türkei
  • Ukraine
  • Finnland
  • Frankreich
  • Kroatien
  • Montenegro
  • Tschechische Republik
  • Chile
  • Schweden
  • Schweiz
  • Estland
  • Südkorea (Republik Korea)
  • Japan

Lesen Sie mehr über Visa nach Usbekistan hier »»

 

Häufig gestellte Fragen:

  1. Brauchen die Bürger der Bundesrepublik Deutschland, Österreich und der Schweiz ein Visum für die Einreise nach Usbekistan?
    Die Bürger der oben genannten Staaten können ein Visum für Usbekistan in der Botschaft oder Konsulat Usbekistans im Ausland beantragen. Dafür brauchen Sie keine Visa-Einladung. Ein Visum wird innerhalb einer Frist von 3-5 Werktagen nach Annahme der Dokumente ausgestellt. Wenn die Dokumente per Post geschickt werden, müssen Sie mit ca. 2 Wochen rechnen.
  2. Ist es unbedingt notwendig eine Anmeldung während des Aufenthalts in Usbekistan zu machen?
    Die ausländischen Staatsbürger, die sich zeitweilig in Usbekistan befinden, sollen sich nach der Anreise innerhalb von 3 Tagen beim Aufenthaltsort anmelden, außer Feier- und Ruhetagen. In Hotels wird die Anmeldung automatisch von Hotelangestellten durchgeführt. Achten Sie bitte vor der Abreise aus dem Hotel darauf, ob Sie ein Anmeldeformular mit dem Hotelstempel bekommen haben!
  3. Welche Währung ist auf dem Territorium Usbekistans in Umlauf gesetzt? Wo kann man die Währung wechseln?
    Die nationale Währung Usbekistans ist usbekischer sum (UZS). In Umlauf werden die Banknoten im Werte von 100, 200, 500, 1 000, 5 000, 10 000 und 50 000 sum. Die Währung kann man in den Abteilungen der Nationalen Bank, spezialisierten Sortengeschäften und in einigen Hotels wechseln. Außerdem hat man eine Möglichkeit, die Währung in den Wechselstuben nahe von Basaren und Märkten zu wechseln. Dabei soll man den Pass mithaben.
    Die Scheine sollen nicht zerknittert sein, irgendwelche Beschädigungen oder Einbuchtungen haben, sonst wird es ziemlich kompliziert Geld zu wechseln oder werden die Scheine überhaupt nicht akzeptiert.
    Nach den neuen Regeln ist es nun möglich, Devisen ohne Vorlage eines Reisepasses (bis zu 9000 USD) umzutauschen. Es wird jedoch für ausländische Touristen nützlich sein, Folgendes zu wissen: Wenn sie eine Zollerklärung haben, die den Import von Devisen aus dem Ausland bescheinigt, erhalten sie die erste Kopie des Zertifikats Nr. 09002. Das brauchen Sie für den Wiederumtausch der nationalen usbekischen Währung in Ihre Devisen in Bargeldform. In diesem Fall sollte die Summe der Umtausch den Betrag, der in der Zollanmeldung angegeben war, nicht übersteigen.
  4. Kann man bei der Zahlung Kreditkarten benutzen?
    Die Kreditkarten Master Card und Visa kann man hauptsächlich nur in der Hauptstadt des Landes benutzen. Sie können Ihr Geld von Ihrer Kreditkarte bei den Bankomaten und großen Hotels Taschkents abheben. Auch einige andere Hotels, Restaurants und Geschäfte akzeptieren Kreditkarten. Manchmal können aber technische Probleme beim Einsatz der Kreditkarten entstehen. Deshalb ist es notwendig, immer genug Bargeld mitzuhaben.
  5. Welche Zeitverschiebung gibt es in Usbekistan?
    In Usbekistan ist es +5 Uhr GMT (Greenwich Mean Time).
  6. Können die ausländischen Staatsbürger Kunden von usbekischen Mobilfunknetzanbietern werden?
    Wenn die Anmeldung vorhanden ist, können Sie ein Kunde eines der Mobilfunknetze Usbekistans (Ucell, Beeline, UzMobile) werden.
  7. Darf man nach Usbekistan alkoholische Getränke einführen?
    Es ist erlaubt, bis zu zwei Liter Alkohol pro Person nach Usbekistan einzuführen.
  8. Wieviel effektive Fremdwährung kann man nach Usbekistan einführen?
    Die Einfuhr von der effektiven Fremdwährung nach Usbekistan ist nach der Ausfüllung der Zollerklärung nicht beschränkt. Bei der Einfuhr über 5000 US-Dollars (oder das Äquivalent in anderer ausländischer Währung) wird eine Bescheinigung der Form ТS-28 von der Zollbehörde ausgestellt. Bei der Einfuhr von der Fremdwährung mehr als 10000 US-Dollars, werden die Gebühren in Höhe von 1 Prozent erhoben.
  9. Wieviel effektive Fremdwährung kann man aus Usbekistan ausführen?
    Die Abfuhr der Barfremdwährung ist gemäß dem in die Republik eingeführten Betrags (entsprechend der Zollerklärung) erlaubt. Die Abfuhr der Barfremdwährung, derer Menge höher ist, als in der Zollerklärung angegeben wurde, ist nur mit der Erlaubnis der Zentralbank oder der akkreditierten Banken erlaubt.
  10. Darf man Foto- und Videoaufnahme bei der Besichtigung der Denkmäler durchführen?
    Wenn es kein Verbotsschild gibt, darf man an allen Sehenswürdigkeiten Usbekistans Foto- und Videotechnik benutzen. An meisten Sehenswürdigkeiten muss man dafür bezahlen. Es ist verboten in der U-Bahn, im Flughafen, an den Bahnhöfen und Stationen zu fotografieren. In Moscheen darf man es nur nach der Genehmigung der Gläubige machen.
  11. Welche Kleidung muss man für die Reise nach Usbekistan mitnehmen? Gibt es Einschränkungen in der Bekleidung für Frauen?
    Am Tag vor der Reise nach Usbekistan während der Wahl der Kleidung bevorzugen Sie die Sachen aus der Baumwolle und anderen natürlichen Stoffen. Vergessen Sie bitte die bequemen Schuhe nicht, weil der größte Teil der Exkursionsprogrammen Spaziergänge beträgt. Nehmen Sie unbedingt eine leichte Kopfbedeckung und Sonnenbrillen mit. Es gibt keine strengen Einschränkungen in der Bekleidung für Frauen. Aber man soll unbedingt beim Besuch der religiösen sakralen Orten einen Schal oder ein Tuch mithaben, um den Kopf und die Schultern zu bedecken.
  12. Welche Sprache sprechen die Ortsbewohner Usbekistans?
    Die Staatssprache in Usbekistan ist Usbekisch. Der größte Teil des Volkes versteht auch Russisch.
    Außerdem wird Englisch unter den jungen Leuten ziemlich populär. Tadschikisch ist in Samarkand und Buchara für ihre großen tadschikischen ethnischen Minderheiten weit verbreitet. Karakalpak wird in der Autonomen Republik Karakalpakstan gesprochen, wo es neben Usbekisch eine Amtssprache ist. In den historischen Städten Buchara und Samarkand sprechen jedoch viele junge Souvenirverkäufer, die sich mit Ausländern beschäftigen, elementares Englisch.

Fotos der Tour:

alle Fotos sehen »»

Unsere Videothek:

Sehenswürdigkeiten von Taschkent
Sehenswürdigkeiten von Taschkent
Nationale Küche Mittelasiens
Nationale Küche Mittelasiens
Usbekische obst und gemüse
Usbekische obst und gemüse
Die Lebende Wüste Kysylkum
Die Lebende Wüste Kysylkum

alle Videos sehen »»

© Copyright gehört dem Reisebüro «Central Asia Travel».
Kopieren und Nutzung dieser Information ist nur mit Urhebererlaubnis möglich.

nach oben »»


     	


TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel. * 

Telegram  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:

Bei der Eingabe Ihrer Daten auf diesem Feedbackformular willigen Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten ein.



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE