Nurek

Nurek-Staudamm. Nurek-Stausee

 

NurekDie Ehre, echte Meisterwerke zu schaffen, zu denen man immer wieder zurückkehren möchte, besitzen Natur und Mensch gleichermaßen. Im ersten Fall handelt es sich um atemberaubende, prachtvolle Landschaften, im anderen Fall - um grandiose Objekte, die von Menschen zu verschiedenen Zeiten errichtet wurden. Ihre Schönheit erklärt sich dadurch, dass bei ihrer Betrachtung ein Gefühl des Stolzes auf ihr Aussehen und der Überraschung über die Größe der menschlichen Fähigkeiten aufkommt.

Manchmal ergeben sich verblüffende Kombinationen, wenn die natürliche Schönheit mit der Frucht des menschlichen Genies verschmilzt. Eines dieser seltenen Beispiele ist Tadschikistan. Unter seinen Berggipfeln, auf einer Höhe von mehr als 800 Metern über dem Meeresspiegel, liegt der Nurek-Staudamm, das leistungsstärkste Wasserkraftwerk Zentralasiens, dessen Talsperre im Guinness-Buch der Rekorde als höchste Staumauer der Welt aufgeführt ist.

Der Nurek-Staudamm ist 304 Meter hoch. Für Menschen, die mit technischen Fragen nicht vertraut sind, mag diese Zahl nicht besonders beeindruckend erscheinen. Aber ... stellen Sie sich den Eiffelturm vor (dessen anfängliche Höhe 300 m betrug) und schauen Sie sich dann die steilen Bergstraßen Tadschikistans an, die manchmal völlig ohne Beschichtung sind, und es wird klar, dass es unvorstellbar schwierig war, eine solche epochale Struktur zu errichten.

NurekDie Tatsache, dass dieses Gebiet als erdbebengefährdet gilt, hat die Aufgabe nicht erleichtert. Unter solchen Bedingungen wird die Existenz des Nurek-Staudammes an einem der größten Flüsse der Region - Wachsch - von der Weltgemeinschaft nicht nur als Wunder, sondern auch als Höhepunkt der Bauqualität anerkannt. Niemand im Westen glaubte an den Erfolg eines solchen Unternehmens, bis das neu gebaute Wasserkraftwerk sein volles Potenzial entfaltet hatte. Mit dem Bau des Nurek-Staudammes wurde 1961 begonnen. Es war unmöglich, hier einen gewöhnlichen Betondamm zu bauen, darum wurde beschlossen, das Flussbett des Wachsch mit demselben Gestein zu füllen, aus dem die umliegenden Berge geformt wurden, ähnlich wie bei Naturschutt.

Heute produziert der Nurek-Staudamm mit einer Kapazität von 3.000 MW etwa 3/4 des gesamten Stroms in Tadschikistan. Der Eindruck der gesehenen Schöpfung, die sich sogar an einem so malerischen Ort befindet, überwältigt die Seele nicht weniger als der wilde Wachsch, der den Stausee der Station füllt.

NurekErwähnenswert ist auch der Nurek-Stausee, der durch den Bau des Nurek-Staudammes entstanden ist. Das Gebiet des Sees ist 98 m² groß und erstreckt sich über 70 km. Er ist mit klarem, frischem Wasser gefüllt, dessen Quelle die Eiskronen des ewigen Pamir sind. Besonders beeindruckend ist das Bild, wenn man mit dem Boot am Stausee entlangfährt. Näher an der Mitte des Sees scheint es, als befinde sich das Boot in der Mitte eines riesigen heidnischen Tempels, in dem die riesigen Berge Priesterälteste sind, die eingefroren sind und im Gedanken ihre Zaubersprüche wiederholen. Die dabei erzeugte Energie ist so stark, dass es so aussieht, als würden wasserblaue Funken aus den Fingern sprühen. Die Luft über dem See ist so frisch und duftend, dass der Körper sie als einen anderen Materiezustand wahrnimmt, der beruhigt und gleichzeitig vor Freude den Kopf verdreht. Und es wird unwichtig, was in diesem „Schmuckstück“ ein Edelstein und was seine gekonnt gefertigte Einfassung ist. Die umliegende Landschaft und das vom Menschen geschaffene Kraftwerk verschmelzen so harmonisch und schön, dass es manchmal so aussieht, als wäre es ursprünglich ein Wasserkraftwerk, und erst dann hätte die Natur alles um sich herum geschaffen.

Nurek1960 wurde anstelle des gleichnamigen Dorfes die Stadt Nurek gegründet, die auf einer Höhe von 885 m über dem Meeresspiegel liegt. Unweit von Nurek auf einer 2200 m Höhe befindet sich ein optisch-elektronischer Komplex „Okno“ („Nurek“) des Weltraumkontrollsystems, das zu den russischen Raumfahrtkräften gehört. Leider ist sein Territorium für Fremden gesperrt, was bei den Anwohnern viele Gerüchte ausgelöst hat. Einige behaupten, dass es sich um eine Art geheimen Strahler handelt, der das Klima kontrolliert, andere sagen, es sei eine geheime Basis für die Durchführung von Experimenten im galaktischen Maßstab, die unweigerlich auf die Umgebung als zu regnerisches oder umgekehrt trockenes Wetter auswirken .

Natürlich sind solche Legenden für einen gebildeten Menschen zweifelhaft, aber die Sehnsucht nach dem Geheimnisvollen und Mysteriösen lebt selbst in der skeptischsten Person. Auf jeden Fall bringt die Bekanntschaft mit Nurek und seiner Umgebung viele positive Emotionen und einen gewissen mystischen Charakter mit sich.

Beschreibung:

Nurek Nurek Nurek Nurek
Nurek

alle Fotos sehen »»

 Copyright gehört dem Reisebüro «Central Asia Travel».
Kopieren und Nutzung dieser Information ist nur mit Urhebererlaubnis möglich
а.

«« zurück nach oben »»

TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel. * 

Telegram  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:

Bei der Eingabe Ihrer Daten auf diesem Feedbackformular willigen Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten ein.



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE