Sportkomplex Medeo

Die Eisschnelllauf- und Bandybahn „Medeo“ bei Almaty

 

Die Eisschnelllauf- und Bandybahn Medeo, Almaty, KasachstanDer weltweit größte alpine Sportkomplex „Medeo“ („Medeu“) liegt auf 1691 m Höhe in der gleichnamigen Schlucht in den Bergen von Transili-Alatau etwa 16 km entfernt südlich von Almaty. "Medeo" ist bekannt für seine riesige Eislaufbahn von 10,5 Tausend Quadratmetern, die acht Monate im Jahr betrieben wird – von Oktober bis Mai. Für die Eisfüllung wird reinstes Bergwasser verwendet, das es den Athleten ermöglicht, hier hohe Ergebnisse zu erzielen. Die Eisdicke an der Medeo-Eislaufbahn beträgt 2,3 m. Das Eis wird dank eines speziellen Gefriersystemes, das weltweit keine Analoga hat, in perfektem Zustand gehalten.

Die EislaufbahnMedeo“ wurde 1972 eröffnet. Dank ihrer einzigartigen Lage in einem gebirgigen Gebiet, in dem milde Winter vorherrschen, ist die Eisbahn bei Sportlern sehr beliebt geworden und verfügt über eine optimale Sonneneinstrahlung, geringen Luftdruck und keinen starken Wind. Hier werden Trainings und Wettkämpfe im Eiskunstlauf, Eisschnelllauf, Ball-Hockey und anderen Wintersportarten ausgetragen –  über 200 Weltrekorde in verschiedenen Disziplinen für Männer und Frauen wurden in Medeo aufgestellt.

Die Eisschnelllauf- und Bandybahn Medeo, Almaty, KasachstanDie Eis Arena „Medeo“ ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten von Almaty, nicht nur bei den Athleten, sondern auch bei den Bewohnern und Gästen der „südlichen Hauptstadt“ Kasachstans, die am Wochenende zum Schlittschuhlaufen hierher kommen. Das Fassungsvermögen –  2-3 Tausend Menschen.

Durch den 1966 eigens errichteten Schlammdamm Medeu ist der Sportkomplex zuverlässig vor Muren geschützt. Der Staudamm befindet sich südlich der Eisbahn auf 1733 m Höhe, der Zugang erfolgt über eine riesige Treppe mit 842 Stufen –  es gibt regelmäßige Wettkämpfe zum Hochgeschwindigkeitsklettern.

Über dem Sportkomplex befindet sich das berühmte Skigebiet - "Chimbulak" ("Schimbulak"). Sie ist direkt vom Medeo-Eisstadion aus mit der modernen Seilbahn Medeo-Chimbulak erreichbar, die 2011 für die asiatischen Winterspiele gebaut wurde. Die Berghänge rund um die Eisbahn sind sehr malerisch. Mit Nadelwäldern bedeckt.

So erreichen Sie „Medeo“:

  • Mit dem Auto: von der Al-Farabi Allee nach Süden entlang der Dostyk Allee, 14 km. 
  • Mit dem Bus: Die Route Nr. 12 fährt täglich von der Haltestelle Dostyk-Kurmangazy in Almaty zur Endstation „Medeo“. Die Buslinien Nr. 6 und Nr. 2 verkehren am Wochenende ab der Bushaltestelle an der Kreuzung der Straßen Baitursynova und Satpayev.
  • Mit dem privaten Minibus: Abfahrt vom „Hotel Kasachstan“ Haltestelle in Almaty.

Fotos:

Die Eisschnelllauf- und Bandybahn Medeo, Almaty, Kasachstan Die Eisschnelllauf- und Bandybahn Medeo, Almaty, Kasachstan Die Eisschnelllauf- und Bandybahn Medeo, Almaty, Kasachstan Die Eisschnelllauf- und Bandybahn Medeo, Almaty, Kasachstan

alle Fotos sehen »»

© Copyright gehört dem Reisebüro «Central Asia Travel».
Kopieren und Nutzung dieser Information ist nur mit Urhebererlaubnis möglich.

«« zurück nach oben »»

TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel. * 

Telegram  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:

Bei der Eingabe Ihrer Daten auf diesem Feedbackformular willigen Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten ein.



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE