Hazrat Sultan Moschee

Die Hauptkathedralenmoschee von Nur-Sultan (Astana)

 

Hazrat Sultan Moschee in Nur-SultanHazrat Sultan - eine der größten Moscheen in Zentralasien und die Hauptkathedralenmoschee von Nur-Sultan (Astana). Sehr jung. Erst 2012 erbaut. Benannt zu Ehren des verehrten muslimischen Theologen und Sufi Scheich Hoji Ahmed Yasawi, begraben in Kasachstan in Turkestan. Die Moschee befindet sich am rechten Ufer des Flusses Ischim (Esil) in der Nähe des Palastes der Unabhängigkeit, des Palastes des Friedens und der Eintracht und des Denkmals "Qasaq Eli".

Die Hazret Sultan Moschee ist nach dem berühmten mittelalterlichen Theologen und Oberhaupt des Sufi-Ordens Hoja Ahmed Yasawi benannt, der von den Menschen Hazrat Sultan ("Heiliger Sultan") genannt wurde.

Das Moschee-Gebäude ist das hellste Beispiel für klassische muslimische Architektur mit modernen Akzenten. Die Gesamtfläche des religiösen Komplexes beträgt mehr als 11 Hektar. Insgesamt finden bis zu 10.000 Gläubige hier Platz. Das grandiose Gebäude aus weißem Marmor an der Fassade ist mit traditionellen kasachischen Ornamenten verziert. Die komplette Moschee erstrahlt außen schneeweiß. Die größte 51 m hohe Kuppel endet mit einem Turm mit Sichelmond in Richtung Mekka. Das Gebäude wird an seinen Seiten von eleganten 77 Meter langen Minaretten eingerahmt. Nachts erfreuen das Auge die Springbrunnen mit beleuchteten Wasserspielen. Die Besucher erreichen den Haupteingang über einen schwarz-weißen Granitweg, der in Form von traditionellen kasachischen Ornamenten angelegt ist. Vor der Haupthalle befindet sich ein geräumiger überdachter Innenhof mit einem schönen Marmorbrunnen.

Hazrat Sultan Moschee in Nur-SultanHazrat Sultan erinnert an einen märchenhaften orientalischen Palast, luxuriös und prägnant zugleich. Die Decke der Haupthalle wird von massiven Säulen getragen, hier ist auch ein dreifarbiger Kronleuchter zu sehen. Neben den beiden Gebetsräumen - dem Hauptraum im Erdgeschoss und dem Frauensaal im dritten Stock - verfügt die Hazrat Sultan Moschee über Räume für Waschungen und muslimische Hochzeitszeremonien sowie über Klassenzimmer und Aufenthaltsräume. Es gibt auch ein Restaurant, in dem Halyal-Gerichte serviert werden. Hier finden Iftars (im Monat Ramadan), Wohltätigkeitsessen und Hochzeitsfeiern statt.

Bei der Eröffnung der Moschee überreichte der Erste Präsident Kasachstans Nursultan Nasarbajew den Silbernen Koran - eine absolute Kopie des massiven Manuskripts des Korans von Uthman auf 162 Seiten aus 999 Silber.

Die Hazrat Sultan Moschee bewahrt auch das Original des Heiligen Korans auf, das aus dem XII. Jahrhundert stammt und von Tamerlane (Amir Temur) nach Kasachstan gebracht wurde.

Fotos:

Hazrat Sultan Moschee in Nur-Sultan Hazrat Sultan Moschee in Nur-Sultan Hazrat Sultan Moschee in Nur-Sultan Hazrat Sultan Moschee in Nur-Sultan

alle Fotos sehen »»

© Copyright gehört dem Reisebüro «Central Asia Travel».
Kopieren und Nutzung dieser Information ist nur mit Urhebererlaubnis möglich.

«« zurück nach oben »»

TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel. * 

Telegram  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:

Bei der Eingabe Ihrer Daten auf diesem Feedbackformular willigen Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten ein.



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE