Uryuk aus Usbekistan

Getrocknete Aprikosen

 

Die reichsten Geschenke Usbekistans sind saftige und süße Früchte, Beeren und Gemüse, die vom frühen Frühling bis zum späten Herbst das Auge begeistern und den unersättlichen Magen füllen. Ab März blühen die ersten Obstbäume in unseren Gärten. Es beginnt mit dem Uryuk. Was ist Uryuk? - fragen Sie. Ach so, das ist eine sehr schmackhafte, süße und sonnige Frucht!

Uryuk aus Usbekistan. Getrocknete AprikosenUryuk (usbekisch Urik) ist im Wesentlichen dieselbe Aprikose, aber die zentralasiatischen Sorten weisen einige Arten und Geschmacksunterschiede auf. Uryuk wird in Usbekistan als kleinere Sorte bezeichnet, während Aprikosen sind große und schöne Früchte. Jemand glaubt, dass Uryuk nur zum Trocknen geeignet ist, aber dies ist weit von der Wahrheit entfernt - Uryuk ist vor allem der Genuss von hellem Geschmack, Aroma, sowie mit dem leicht auffindbaren Knochen.

Die ersten Aprikosensorten beginnen im März zu blühen, gleichzeitig fällt Schnee - ein erstaunliches Bild des Kampfes zwischen Winter und Frühling stellt sich heraus: Blühende Aprikosen- und Schneeflocken, die jedoch innerhalb weniger Tage schmelzen werden. Städte und Vorstädte sind erfüllt von göttlichen Düften blühender Aprikosen, die durch Kirsch- und Pflaumenbäume, Äpfel, Quitten und vieles mehr ersetzt werden.

Uryuk beginnt im Frühling zu reifen, genauer gesagt, er versucht zu überleben, da er von vielen Kinder immer noch in einer grünen, unreifen Form abgeschnitten wird! Da die Nachfrage das Angebot schafft, können sogar unreife Früchte zum Verkauf angeboten werden. Kleine Sorten von Uryuk mit Sommersprossen (braune Pünktchen) werden oft in den Basaren verkauft, sie sollten Sie nicht in Verlegenheit bringen - die sind genauso lecker und harmlos.

Uryuk aus Usbekistan. Getrocknete AprikosenGünstige natürliche Bedingungen ermöglichen es, in Usbekistan verschiedene Sorten von Aprikosen (Uryuk) anzubauen - von den Frühjahrssorten bis zum Spätherbst (September, Namagansky) sowie in der Natur zu trocknen - im Schatten unter den Flügeln einer warmen Brise. Aprikosengärten befinden sich hauptsächlich in den Fergana-, Taschkent-, Surkhandarya- und Zarafshan-Regionen.

Es gibt viele Sorten von Uryuk, die sich in Form, Farbe und Geschmack unterscheiden. Uryuk kann groß und sehr klein sein (kleiner als eine Walnuss), leuchtend orange und weißlich, mit einem roten Rouge und ohne, mit haariger Haut und ohne.

Einige Uryuksorten eignen sich hervorragend zum Trocknen. Dies sind solche Sorten wie Isfarak, Mirsanjali. Andere Sorten sind Kantinen und werden für Nahrungsmittel und Kompotte verwendet. Uryuk, der zum Trocknen verwendet wird, ist sehr fleischig und hat ein dichtes Fruchtfleisch. Daher bleibt die Frucht nach dem Trocknen fast vollständig erhalten. Es gibt verschiedene Uryukarten, die leicht in zwei Hälften geteilt werden können, und ihr Knochen trennt sich schnell, während in anderen der Knochen fest eingetaucht ist - eine solche Aprikose wird zusammen mit dem Knochen getrocknet. Wie man die Aprikose (Uryuk) trocknet? Es gibt mehrere Möglichkeiten:

Uryuk aus Usbekistan. Getrocknete Aprikosen

  • wenn die Früchte der Aprikosen etwa 8 Tage lang in der sengenden Sonne verbringen, werden sie getrocknet und erhalten einen einzigartigen Geschmack (Aprikosenfrüchte werden zusammen mit dem Stein getrocknet);
  • unter natürlichen Bedingungen in der Natur (im Schatten oder in der Sonne) - das nennt man in Usbekistan „Kaisa“ (ganze Aprikose ohne Stein) - die Aprikosen werden von einem Baum genommen und ohne Steine ​​getrocknet;
  • wenn halbierte Aprikosen mit Grau begasen werden. Dann bekommt man weichen und saftigen getrockneten Aprikosen.

Getrocknete Aprikosen sind sehr gut für die Gesundheit. Spezielle Behandlung ermöglicht es den getrockneten Aprikosen, alle nützlichen Eigenschaften der Aprikosen zu bewahren, und die getrockneten Früchte werden länger gelagert. Getrocknete Aprikosen sollten vor dem Gebrauch besser in kochendem Wasser abgespült werden. Damit getrocknete Aprikosen weich sind, dürfen sie längere Zeit in heißem Wasser eingeweicht werden. Die Infusion ist auch sehr lecker und gesund.

Uryuk aus Usbekistan. Getrocknete AprikosenTrockenfrüchte sind ein Konzentrat von Vitaminen. Die Feuchtigkeit verdunstet aus den Früchten, und nur der Geschmack bleibt. Daher ist es sinnvoll, im Winter getrocknete Früchte zu essen und künstliche pharmazeutische Vitamine durch natürliche zu ersetzen. Getrocknete Früchte werden in reiner Form gegessen, zum Backen verwendet oder daraus wird ein köstlicher Kompott gebraut. Wenn Sie ein Kompott aus Trockenfrüchten kochen möchten, empfehlen wir Ihnen, Zucker hinzuzufügen, nachdem das Kompott gekocht und gefiltert wurde. Diejenigen, die keinen süßen Geschmack mögen, können Zucker überhaupt nicht zufügen - in getrockneten Früchten ist genug Süße vorhanden.

Getrocknete Aprikosen und Trockenfrüchte sollten im Allgemeinen in einem Flaschensack aufbewahrt werden, damit sie „atmen“ können. Es bleibt die Feuchtigkeit in getrockneten Früchten, daher können sie in Plastiktüten schnell schimmlig werden.

Aprikosen-Tafelsorten enthalten mehr Saft, so dass sie nicht getrocknet werden können - selbst wenn Sie diese Früchte trocknen, haben sie nur eine harte, ungenießbare Haut. Wenn Sie also versucht haben, Uryuk (Aprikosen) in Ihren Gartengrundstücken zu trocknen und dies nicht gelungen ist, seien Sie nicht enttäuscht - man braucht nur bestimmte zentralasiatische Sorten.

Uryuk aus Usbekistan. Getrocknete AprikosenUryuk (Aprikose) enthält eine Vielzahl von Nährstoffen: organische Säuren, Vitamine, Mineralstoffe, Ballaststoffe, pflanzliches Eiweiß und komplexe Kohlenhydrate. Trotz der Tatsache, dass Aprikose sehr süß ist, ist sie ein natürlicher "Fettverbrenner", und die komplexen Kohlenhydrate, aus denen die Aprikose besteht, sind leicht verdaulich.

Aprikosen werden roh gegessen, daraus wird ein Getränk gemacht - Uriq Sharbati (Aprikosensaft). Aprikosen werden getrocknet (Turchak, Kaisa), gekocht (Marmeladen, Eintöpfe, Kompotte). Aus den Aprikosen zubereitet man Pastila. Aprikosenmarmeladen werden häufig in süßen Samsa, Pfannkuchen und Kuchen verwendet. Aprikose ist gut, zusammen mit etwas Brot zu essen, zum Beispiel mit heißem usbekischem Fladenbrot (Lepyoschka).

Die Aprikosenknochen werden auch verwendet, Shurdanak wird aus ihnen hergestellt - die unvergleichlichen Leckereien in Zentralasien. Dies sind ungeschälte, gesalzene Aprikosenknochen weißer Farbe, die entlang der Naht leicht gespalten sind. Sie bekommen diese Farbe während des Kochvorgangs - die gesalzenen Aprikosenkerne werden in der Asche gebacken. Außerdem verkauft man geschälte Aprikosenkerne und verschiedene orientalische Süßigkeiten mit den Knochen von Uryuk.

Die getrockneten Aprikosen (Uryuk) lohnen sich zu probieren!

Fotos:

alle Fotos sehen »»

© Copyright gehört dem Reisebüro «Central Asia Travel».
Kopieren und Nutzung dieser Information ist nur mit Urhebererlaubnis möglich.

«« zurück nach oben »»

TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel. * 

Telegram  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:

Bei der Eingabe Ihrer Daten auf diesem Feedbackformular willigen Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten ein.



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE