Video: Ziyorat. Lyaylyak mozori

 

Die weißen schwebenden Störche schneiden unaufhörlich blauen Himmel mit den weißen Wolken durch. Das Klopfen ihrer Schnäbel hört man sehr weit von hier, es wird über den fruchtbaren Feldern, die sorgfältig von den arbeitsamen Ackerbauern gepflegt sind, verbreitet. Am Fuß des Gebirges mit den schneebedeckten Gipfeln erstreckt sich ein Dorf mit der Reihe von hohen Pappeln. Nur die zugespitzten Berge bewachen die Ruhe dieser Siedlung.

Jeden Frühling fliegen zu dieser Siedlung Hunderte von Pappeln zusammen. Sie bekommen ihre Nachkommenschaft in den hundertjährigen Nestern und fliegen wieder weg.

Nur 10-12 km von Kokand, einer alten Stadt in Fergana-Tal, entfernt, nicht weit vom Dorf „Kuduk“ („Brunnen“) befindet sich ein Örtchen, das im Volk „Lyaylyak mozori“ genannt wird. Wenn man diesen Namen übersetzt, klingt es ein bisschen düster - „Friedhof der Pappeln“.

Besucherkommentare »»

© Copyright gehört dem Reisebüro «Central Asia Travel».
Kopieren und Nutzung dieser Information ist nur mit Urhebererlaubnis möglich.

«« zurück nach oben »»

TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel.

Skype  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE