Video: Salzsee Barsakelmes

Sehenswürdigkeiten Usbekistans

 

"Das Land ohne Rückkehr!" So warnt und erschreckt die Wortkombination "Barsa Kelmes" ("Barsa Kelmas") auf Turkisch. Dies ist der Name eines Trocknungs- und Brackwassersees und der natürlichen Grenze Barsa Kelmes auf dem Ustyurt Plateau in Usbekistan.

Barsa Kelmes Vertiefung ist der frühere Boden des prähistorischen Tethys-Meeres, das vor 30 Millionen Jahren von der Erdoberfläche verschwand und uns die Möglichkeit gab, die Stille der Karakum-Wüste, der Kizilkum-Wüste und des Ustjurt-Plateaus wie ein glatter Tisch zu betrachten.

Schluchten und Wüstenrinnen aus Gips und Lehm schlängeln sich sanft in die funkelnde Welt des Salzes - Salzvertiefung Barsa Kelmes. Es hat eine enorme Größe - fast zweitausend Quadratkilometer! Es ist das am wenigsten studierte und schwer zu erreichende Platz auf dem Plateau. Der Boden von Barsa Kelmes liegt nur 10 - 11 m über dem Meeresgrund des Aralsees. Und die ganze Vertiefung ist voll von riesigen Salzvorkommen, die aus der Tethyssee stammen. Unglaublich großer grau-weiß-blauer Raum begrüße die seltenen Besucher dieser Orte; fast reines Salz bis zum Horizont. Mehr als 70 km lang und etwa 40 km breit - das sind die Dimensionen dieses riesigen Salzspeichers.


© Copyright gehört dem Reisebüro «Central Asia Travel». Kopieren und Benutzung dieser Information ist nur mit Urhebererlaubnis möglich.

«« Zurück Oben »»

TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel.

Skype  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE