Bergreich Aksu-Karawschin

 

Diese Reise findet im nördlichen Teil des Berggrates Turkestanskiy statt, einem der vier Berggrate. Diese vier Berggrate bilden zusammen das Gebirge Pamir-Alay. Auf einem der schönsten Gebieten zwischen dem Aksu Pik und Fluß Karawschin empfinden Sie Einigung mit der Natur und werden von Berglandschaften bezaubert, wandern durch märchenhafte Fichtenwälder, grüne Alpenwiesen. Schatten von schwebenden, dicken Wolken sind für Sie gute Weggenossen an klaren sonnigen Tagen. Und das Glück, das Sie jeden Moment Ihrer Reise empfinden, erwärmt Sie lange Jahre später. Diese asiatische Sonne halten Sie in der Hand als ein helles Freudefeurchen, das als ein Rettungsleutturm Ihr ganzes Leben beleuchtet!
Herzliches Willkomen!

Dauer: 15 Tage / 14 Nächte
Dauer vom aktiven Teil: 11 Tage / 11 Nächte

 

Reiseverlauf:

1. Tag Ankunft in Bischkek; Transfer ins Hotel; Unterbringung.
2. Tag Flug Bischkek - Osch; Fahrt Osch - Usgarysch (290 Kilometer, 7 Stunden); Aufschlagen des 1. Lagers (1.700Meter hoch).
3. Tag Űbergang nach oben den Fluss Ljayljak entlang und weiter den Fluss Ak-Metschet entlang bis zum Zusammenfließien von Flüssen Ak-Suu und Kara-Suu. Der 2. Lager befindet sich in der grünen Wiese höher vom Zusammenfließen der obengenannten Flüsse.
4. Tag radiale Wanderung zur Wand Aksu; Rückkehr zum Lager.
5. Tag Akklimatisierungsaufstieg zum Bergjoch Urjam; Rückkehr zum 2. Lager.
6. Tag Űbergang durch den Bergjoch Ak-Tjubek. Abstieg ins Tal des Flußes Orto-Tschaschma. Aufschlagen des 3. Lagers niedriger vom Zusammenfließen der Flüsse Ak-Tjubek und Dukjonek.
7. Tag Űbergang durch den Bergjoch Kosch-Maynok. Abstieg zum Fluss Kosch-Maynok. Der 4. Lager ist am Ufer des Flußes.
8. Tag Űbergang durch den Bergjoch Kara-Suu. Abstieg ins Tal des Flusses Kara-Suu. Der 5. Lager befindet sich in einer großen Wiese an Waldobergrenze. Wanderung zum Kara- Suu- Oberlauf. Rückkehr zum 5. Lager.
9. Tag Wanderung in die Kara-Suu-Kluft zum Fuss der Piks Slesow, Tisjatscheletie Kreschenija Rusi und Russkaja Baschnja. Abstieg zum Zusammenfliessen der Flüsse Kara-Suu und Ak-Suu und weiter nach oben durch den Fluss Ak-Suu bis zur Gletscherzunge Ak-Suu. Rückkehr zum 5. Lager.
10. Tag Wanderung zum Bergjoch Uponym den Fluss Karawschin entlang. Der 6. Lager befindet sich bei der Waldobergrenze.
11. Tag Űbergang durch den Bergjoch Uponym. Abstieg unten. Der 7. Lager ist bei Quelle.
12. Tag Abstieg zum Fluss Bolshuma. Űbernachtung in einem national eingerichteten Haus im Dorf Usgarysch.
13. Tag Fahrt Usgarysch - Osch; Unterbringung im Hotel.
14. Tag Flug Osch - Bischkek; Unterbringung im Hotel.
15. Tag Transfer in den Flughafen; Abflug.

 

oben


     	

TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel.

Skype  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE