Reise zu den antiken Hauptstädten von Sogdien und Persien

 

Wo verläuft die Route: Iran - Usbekistan. Karte sehen »»
Dauer Ihrer Reise: 13 Tage / 12 Nächte.
Route und Städte: Teheran - Shiraz - Yazd - Isfahan - Kaschan - Teheran - Taschkent - Samarkand - Nurata -
- Jurtencamp "Aydar" - Aydarkul See - Sarmysch-Schlucht - Buchara - Chiwa - Urgentsch.

Antike Persien und Sogdien sind zwei Großmächte der vergangenen Epochen, die noch in Erinnerung der Leute bewahren. Diese Reise bietet Ihnen eine einzigartige Möglichkeit die Territorien dieser mächtigen Länder zu besuchen, wo sich jetzt zwei unabhängige moderne Staaten befinden - Iran und Usbekistan. Hier werden wir Ihnen viele Geheimnisse erzählen. In einem ganz anderen Licht erscheinen vor Ihnen persische und sogdische Perlen, berühmte Marakanda und blühendes Shiraz, die bis zum Heute die Reisenden aus aller Welt heranziehen. Also, Sie werden zu Gast in Iran und Usbekistan erwartet, in den Ländern mit der reichen, mehr als 3000 Jahre langen Geschichte, die auf die Epoche der mythischen Helden von Epos und sagenhaft reicher Könige des Achämeniden-Reichs zurückgeht…

  • Programm der Tour, Leistungen und Preise

  • Häufig gestellte Fragen
  • Nützliche Information
    Karte der Route

  • Zusätzliche Exkursionen

 

Reiseverlauf:
1. Tag. Ankunft in Teheran.
2. Tag. Teheran - Shiraz (Morgenflug).
3. Tag. Shiraz.
4. Tag. Shiraz - Persepolis - Pasargadae - Yazd.
5. Tag. Yazd - Isfahan.
6. Tag. Isfahan.
7. Tag. Isfahan - Kaschan - Teheran.
8. Tag. Teheran - Taschkent.
9. Tag. Taschkent - Samarkand.
10. Tag. Samarkand - Nurata - Jurtencamp.
11. Tag. Jurtencamp - Aydarkul See - Buchara.
12. Tag. Buchara. Nachtzug nach Taschkent.
13. Tag. Taschkent. Abfahrt.

Nützliche Informationen:

Erforderliche Unterlagen.
Um diese Reise zu unternehmen, muss man die Visa für folgende Länder ausstellen lassen:

Iran - einmalige Einreise.

Allgemeine Bestimmungen bezüglich der Visaerteilung und die Liste der Unterlagen finden Sie hier. Um zusätzliche Information zu bekommen, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter.

Flugzeug - die Reise beinhaltet 2 Inlandsflüge: Teheran - Shiraz. Flüge sind im Reisepreis enthalten.

Auto/Minibus/Bus (abhängig von der Anzahl der Personen in der Gruppe) wird für alle anderen Fahrten auf der Route benutzt. Die Fahrten mit diesem Verkehrsmittel sind auch im Preis der Reise enthalten.

Hotels.
3* Hotels* - große Hotels im europäischen Stil. Sie sind nicht so prächtig, wie 5* Hotels, aber das Interieur und die Qualität des Service befinden sich auf dem hohen Niveau. Diese Hotels sind meistens nah zum Zentrum und wichtigsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Diese Route beabsichtigt folgende Art der Unterkunft:

Stadt Hotels 2-3*
Teheran Kowsar Hotel 3* oder ähnliches
Shiraz Arg Hotel 3* oder ähnliches
Yazd Moshir Garden Hotel 3* oder ähnliches
Isfahan Setareh Hotel 3* oder ähnliches
Taschkent Arien Plaza Hotel 3* oder ähnliches
Samarkand Arba Hotel 3* oder ähnliches
Jurtencamp Jurtencamp "Aydar"
Buchara Siyavush Hotel 3* oder ähnliches

Bezüglich Iran.
Da Iran - eine moslemische Republik ist, herrschen hier die Gesetze der Scharia. Laut denen ist es für die Frauen unzulässig auf dem Territorium von Iran in der ungehörigen Kleidung zu sein: d.h. mit dem unbedeckten Kopf, geöffneten Armen, Beinen usw. zu laufen. Diese Gesetze, bzw. Normen des Verhaltens müssen auch die Touristen befolgen. Unabhängig davon, dass sie aus einem anderen Land gekommen sind und ihre Kultur die Beschränkungen im Äußere verneint. Also, die Touristinnen, die sich auf dem Territorium von Iran befinden, müssen während der Reise mit dem bedeckten Kopf und ohne offene Arme, Jeans und kurze Röcke laufen - über die Oberkleidung muss man etwas ähnliches wie Mantel anziehen, der die Knie sowie die Arme bis Handgelenk bedeckt.

 

Häufig gestellte Fragen:


1

Brauchen die Bürger der Bundesrepublik Deutschland, Österreich und der Schweiz ein Visum für die Einreise nach Usbekistan?
Die Bürger der oben genannten Staaten können ein Visum für Usbekistan in der Botschaft oder Konsulat Usbekistans im Ausland beantragen. Dafür brauchen Sie keine Visa-Einladung. Ein Visum wird innerhalb einer Frist von 4 Werktagen nach Annahme der Dokumente ausgestellt. Wenn die Dokumente per Post geschickt werden, müssen Sie mit ca. 2 Wochen rechnen.

2

Ist es unbedingt notwendig eine Anmeldung während des Aufenthalts in Usbekistan zu machen?
Die ausländischen Staatsbürger, die sich zeitweilig in Usbekistan befinden, sollen sich nach der Anreise innerhalb von 3 Tagen beim Aufenthaltsort anmelden, außer Feier- und Ruhetagen. In Hotels wird die Anmeldung automatisch von Hotelangestellten durchgeführt. Achten Sie bitte vor der Abreise aus dem Hotel darauf, ob Sie ein Anmeldeformular mit dem Hotelstempel bekommen haben!

3

Welche Währung ist auf dem Territorium Usbekistans in Umlauf gesetzt? Wo kann man die Währung wechseln?
Die nationale Währung Usbekistans ist usbekischer sum (UZS). In Umlauf werden die Banknoten im Werte von 100, 200, 500 und 1 000 sum, sowie die Münze - 25, 50, 100 und 500 sum gesetzt. Die Währung kann man in den Abteilungen der Nationalen Bank, spezialisierten Sortengeschäften und in einigen Hotels wechseln. Außerdem hat man eine Möglichkeit, die Währung in den Wechselstuben nahe von Basaren und Märkten zu wechseln. Dabei soll man den Pass und Anmeldung mithaben.
Es muss aber darauf hingewiesen werden, dass Geldwechsel bei den Privatpersonen bis zum Gefängnis strafbar ist. Die Scheine sollen nicht zerknittert sein, irgendwelche Beschädigungen oder Einbuchtungen haben, sonst wird es ziemlich kompliziert Geld zu wechseln oder werden die Scheine überhaupt nicht akzeptiert.

4

Kann man bei der Zahlung Kreditkarten benutzen?
Die Kreditkarten Master Card und Visa kann man hauptsächlich nur in der Hauptstadt des Landes benutzen. Sie können Ihr Geld von Ihrer Kreditkarte bei den Bankomaten und großen Hotels Taschkents abheben. Auch einige andere Hotels, Restaurants und Geschäfte akzeptieren Kreditkarten. Manchmal können aber technische Probleme beim Einsatz der Kreditkarten entstehen. Deshalb ist es notwendig, immer genug Bargeld mitzuhaben.

5

Welche Zeitverschiebung gibt es in Usbekistan?
In Usbekistan ist es +5 Uhr Greenwichzeit.

6

Können die ausländischen Staatsbürger Kunden von usbekischen Mobilfunknetzanbietern werden?
Wenn die Anmeldung vorhanden ist, können Sie ein Kunde eines der Mobilfunknetze Usbekistans (Ucell, Beeline, UzMobile) werden.

7

Darf man nach Usbekistan alkoholische Getränke einführen?
Es ist erlaubt, bis zu zwei Liter Alkohol pro Person nach Usbekistan einzuführen.

8

Wieviel effektive Fremdwährung kann man nach Usbekistan einführen?
Die Einfuhr von der effektiven Fremdwährung nach Usbekistan ist nach der Ausfüllung der Zollerklärung nicht beschränkt. Bei der Einfuhr über 5000 US-Dollars (oder das Äquivalent in anderer ausländischer Währung) wird eine Bescheinigung der Form ТS-28 von der Zollbehörde ausgestellt. Bei der Einfuhr von der effektiven Fremdwährung mehr als 10000 US-Dollars, werden die Gebühren in Höhe von 1 Prozent erhoben.

9

Wieviel effektive Fremdwährung kann man aus Usbekistan ausführen?
Die Abfuhr der Barfremdwährung ist gemäß des in die Republik eingeführten Betrags (entsprechend der Zollerklärung) erlaubt. Die Abfuhr der Barfremdwährung, derer Menge höher ist, als in der Zollerklärung angegeben wurde, ist nur mit der Erlaubnis der Zentralbank oder der akkreditierten Banken erlaubt.

10

Darf man Foto- und Videoaufnahme bei der Besichtigung der Denkmäler durchführen?
Wenn es kein Verbotsschild gibt, darf man an allen Sehenswürdigkeiten Usbekistans Foto- und Videoaparatur benutzen. An meisten Sehenswürdigkeiten muss man dafür bezahlen. Es ist verboten in der U-Bahn, im Flughafen, an den Bahnhöfen und Stationen zu fotografieren. In Moscheen darf man es nur nach der Genehmigung der Gläubige machen.

11

Welche Kleidung muss man für die Reise nach Usbekistan mitnehmen? Gibt es Einschränkungen in der Bekleidung für Frauen?
Am Tag vor der Reise nach Usbekistan während der Wahl der Kleidung bevorzugen Sie die Sachen aus der Baumwolle und anderen natürlichen Stoffen. Vergessen Sie bitte die bequemen Schuhe nicht, weil der größte Teil der Exkursionsprogrammen Spaziergänge beträgt. Nehmen Sie unbedingt eine leichte Kopfbedeckung und Sonnenbrillen mit. Es gibt keine strenge Einschränkungen in der Bekleidung für Frauen. Aber man soll unbedingt beim Besuch der religiösen sakralen Orten einen Schal oder ein Tuch mithaben, um den Kopf und die Schultern zu bedecken.

12

Welche Sprache sprechen die Ortsbewohner Usbekistans?
Die Staatssprache in Usbekistan ist Usbekisch. Der größte Teil des Volkes versteht auch Russisch. Außerdem wird Englisch unter den jungen Leuten ziemlich populär.

 

 

Zusätzliche Exkursionen im Laufe der Tour:


Von Interesse kann der Besuch der einzigartigen Weinfabrik vom Prof. M.A. Chovrenko in Samarkand sein, wo die Gäste mehr als 10 Sorten der besten usbekischen Weine proben können und an einer Führung durch das Museum der Geschichte der Weinfabrik teilnehmen können.
Außerdem kann jeder Abend mit den Abendessen in den national eingerichteten Art-Restaurants ergänzt werden. Diese Restaurants werden heutzutage nicht nur durch schönen Dekor mit nationalen Besonderheiten, sondern auch durch die Vielfalt der Küche und spannendes Show-Programm gekennzeichnet.
Besuch der Goldstickerei-Fabrik in Buchara. Zurzeit arbeiten in dieser Fabrik mehr als 100 Frauen. Die meisten von denen haben die Arbeitserfahrungen als Meister der Goldstickerei von 10 bis 30 Jahren. Sie können die Produktion der Fabrik und das Verfahren der Herstellung betrachten.
Besuch in Buchara des alten Dampfbades „Bozori Kord Khamman“, das im 14. Jh. gebaut wurde und bis heute ihre einzigartigen Traditionen aufbewahrt und ihre Heileigenschaften nicht verloren hat. Baden mit der Massage wartet auf Sie.
Besuch der Karawanserei „Nugai“, exklusive Auswahl an Rot- und Weißwein für Probe und Kauf. Hier erzählen Ihnen erfahrene Weinbauern einige Geheimnisse der Weinproduktion und teilen Ihnen die Einzelheiten der Weinprobe mit.
Besuch der Manufaktur für die Herstellung des bekannten samarkandischen („Seiden-“) Papiers nach der alten Technologie. In dem Dorf Koni Gil wurde mit Hilfe von UNESCO, Vertretung der japanischen Agentur für internationale Zusammenarbeit ( JICA), und Stiftung für Hilfe den Handwerkern (USA) die Wassermühle gebaut, wo dieses Papier produziert wird und wo man auch Handwerker besuchen kann, die sich mit Keramik, Porzellan, Stickerei, Textilien, Naturseide, Stein- und Holzschnitzerei, Juwelierkunst, nationalen Spielzeugen und Miniatur, Musikinstrumenten beschäftigen.
Besuch des Mausoleums des biblischen Propheten Daniil (Prophet Daniil wird in drei Weltreligionen verehrt). Über die Grabstätte wurde das Mausoleum gebaut und im 20. Jh. umgebaut. In der Nähe vom Mausoleum befindet sich die Wasserquelle, die diesen Ort ruhig und schön macht. Hier ist der Wallfahrtsort für Einheimische und Gäste aus aller Welt.
Besuch des Judenviertels, der Synagoge in Machalla Kukhma. Synagoge in Buchara hat eine wunderbare Geschichte. Daneben befindet sich die Schule №36, die mit Genehmigung der Regierung sich auf dem Erlernen von Iwrit und Judaica spezialisiert. In dieser Schule lernten traditionell die Kinder der bucharischen Juden.

Fotos der Tour:

alle Fotos sehen »»

Unsere Videothek:

Nationale Küche MittelasiensNationale Küche Mittelasiens AjdarkulseeAjdarkulsee Die lebende Wüste KysylkumDie lebende Wüste Kysylkum Usbekisches Obst und GemüseUsbekisches
Obst und Gemüse

alle Videos sehen »»

© Copyright gehört dem Reisebüro «Central Asia Travel».
Kopieren und Nutzung dieser Information ist nur mit Urhebererlaubnis möglich.

nach oben »»

Nützliche Links: Ähnliche Touren:


     	

TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel.

Skype  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE