BERGSTEIGER VOM REISEBÜRO «CENTRAL ASIA TRAVEL»,
DIE DEN PIK LENIN (7.134 METER HOCH) BESTIEGEN

UNSER REISEBÜRO GRATULIERT SIE HERZLICH!!!

Saison 2018 | Saison 2017 | Saison 2016 | Saison 2015 | Saison 2014 | Saison 2013 | Saison 2012 | Saison 2011 | Saison 2009 | Saison 2008

Saison 2018
Name Land Datum kletter
1 Király Géza Ungarn 16.07.2018
2 Sipos Ernő Ungarn 17.07.2018
3 Bommer Hans Veit Deutschland 17.07.2018
4 Münkel Patrick Maria Deutschland 17.07.2018
5 Huber Karl Deutschland 17.07.2018
6 Hohle Dr. Markus Deutschland 17.07.2018
8 Andrey Bokhankevich Russland 18.07.2018
9 Andrey Kochenya Russland 18.07.2018
10 Andrey Shlyapnikov Russland 18.07.2018
11 Johannes Hoch Deutschland 22.07.2018
12 Josef Gerg Deutschland 22.07.2018
13 Ekaterina Korovina Russland 22.07.2018
14 Daniil Tyuryumin Russland 22.07.2018
15 Simon Carruolo Frankreich 22.07.2018
16 Mathieu CASTAING Frankreich 22.07.2018
17 Dmitriy Kuvakin Russland 22.07.2018
18 Munk Jakub Artur Polen 23.07.2018
19 Rai Abiral Nepal 24.07.2018
20 Tom Bergsteiner Deutschland 25.07.2018
21 Schnell Eberhard Deutschland 25.07.2018
22 Urbatsch Iris Deutschland 25.07.2018
23 Tamang Gesman Nepal 25.07.2018
15 François-Xavier Bleau Kanada 01.08.2018
16 Christian Cuenoud Kanada 01.08.2018
17 David Lamontagne-Boucher Kanada 01.08.2018
18 Martin Cloutier Kanada 01.08.2018
19 Rock Lessard Kanada 01.08.2018
20 Vincent Tanguay Kanada 01.08.2018
21 Dmitriy Generalchenko Russland 01.08.2018
22 Matthieu Appel Frankreich 01.08.2018
23 Loic Segouin Frankreich 01.08.2018
24 Vincent Barth Frankreich 01.08.2018
25 Thierry_Barth Frankreich 01.08.2018
26 ​Klaus Petzak Deutschland 05.08.2018
27 Dr. Zsuzsanna Arnold Ungarn 05.08.2018
28 Robert Arnautou Frankreich 05.08.2018
29 Stöferle Simon Deutschland 05.08.2018
30 Schoor Björn Deutschland 05.08.2018
31 Düßmann Björn Simon Deutschland 05.08.2018
32 Bamberger Achim Helmut Deutschland 05.08.2018
33 Nastansky Axel Deutschland 05.08.2018
34 Nastansky Katja Deutschland 05.08.2018
35 Oliver Bange Deutschland 06.08.2018
36 Martin Grossmann Deutschland 06.08.2018
37 Storkenmeier Florian Deutschland 06.08.2018
38 Michal Kyselica Slowakei 06.08.2018
39 Martin Kolouch Tschechien 06.08.2018
40 Jirel Lal Bahadur Nepal 06.08.2018
41 Bista Dhurba Nepal 06.08.2018
42 Luis Guerrero Asorey Spanien 08.08.2018
43 Dmitriy Kuvakin Russland 11.08.2018
44 Tamang Gesman Nepal 11.08.2018
45 Rai Abiral Nepal 11.08.2018
46 Bista Dhurba Nepal 11.08.2018
47 Ilan Palstra Niederlande 11.08.2018
48 Tereza Vasova Tschechien 11.08.2018
49 Iveta Valentova Tschechien 11.08.2018
50 Borovic Dima USA 11.08.2018
51 Xaui Berenguer 11.08.2018
«« zurück nach oben »»

Saison 2018 | Saison 2017 | Saison 2016 | Saison 2015 | Saison 2014 | Saison 2013 | Saison 2012 | Saison 2011 | Saison 2009 | Saison 2008

Saison 2017
Name Land Datum kletter
1 Reuben Kouidru Vereinigtes Königreich 19.07.2017
2 Jussi Astrid Sara Johanna Schweiz 25.07.2017
3 Forslund Henrik Daniel Schweiz 25.07.2017
4 Korovina Ekaterina Rußland 25.07.2017
5 Kapitonov Sergey Ukraine 25.07.2017
6 Daniil Tyuryumin Rußland 25.07.2017
7 Kopeika Gennadii Ukraine 31.07.2017
8 Makarov Oleksii Ukraine 31.07.2017
9 Mykhaylenko Anatoliy  Ukraine 31.07.2017
10 Pascual Peris Mundina Spanien 31.07.2017
11 Angel Membrado Puig Spanien 31.07.2017
12 Jaume Segura Membrado Spanien 31.07.2017
13 Jordi Membrado Puig Spanien 31.07.2017
14 Jorge Juan Membrado Ferreres Spanien 31.07.2017
15 Mark Segura Membrado Spanien 31.07.2017
16 Kuvakin Dmitriy Rußland 31.07.2017
17 Vit Chlumecky Tschechien 05.08.2017
18 Jiri Vorel Tschechien 05.08.2017
19 Roman Mlakar Kroatien 05.08.2017
20 Petr Vanicek Tschechien 05.08.2017
21 Moriaki Matsudaira Japan 05.08.2017
22 ​Ian Wilson Kanada 05.08.2017
23 Zinoviev Ivan Usbekistan 06.08.2017
24 Dr. Anton Suntinger Österreich 06.08.2017
25 Claudia Laas Obersteiner Österreich 06.08.2017
26 Christa Lienz Ortner Österreich 06.08.2017
27 Salnikova Natalia Kasachstan 06.08.2017
28 Oleg Kruglov Rußland 06.08.2017
29 Bobkov Alexey Rußland 06.08.2017
30 Aleksandr Brborovic Kroatien 07.08.2017
31 Matej Gjurkovic Kroatien 07.08.2017
32 Dmitriy Generalchenko Rußland 22.08.2017
33 Rassadin Konstantin Rußland 22.08.2017
«« zurück nach oben »»

Saison 2018 | Saison 2017 | Saison 2016 | Saison 2015 | Saison 2014 | Saison 2013 | Saison 2012 | Saison 2011 | Saison 2009 | Saison 2008

Saison 2016
Name Land Datum kletter
1 Tiron Ferre Joan Josep (08.10.1960) Spanien 13.07.2016
2 Wiestaw Jazwicki (17.05.1978) Polen 13.07.2016
3 Alexander Ometov Rußland 17.07.2016
4 Artem Salovarov Rußland 17.07.2016
5 Erhard  Markus  Österreich 21.07.2016
6 Bendler Christian  Deutschland 21.07.2016
7 Botella de Maglia Javier (04.04.1957) Spanien 24.07.2016
8 Sanchez i Sianes Xavier (12.05.1972) Spanien 24.07.2016
9 Compte Torrero Luis Spanien 24.07.2016
10 Kolganov Alexey (16.03.1984) Rußland 24.07.2016
11 Vester Erik (29.03.1995) Niderlands 25.07.2016
12 Rijerse Peter (16.10.1964) Niderlands 25.07.2016
13 Braat Maaike (03.09.1968) Niderlands 25.07.2016
14 Sergey Shekhovtsov Usbekistan 25.07.2016
15 Konstantin Rassadin Rußland 25.07.2016
16 Jimenez Benito (02.06.1976) Spanien 26.07.2016
17 Santillana Pepe (21.08.1959) Spanien 26.07.2016
18 Diaz Antonio (18.07.1981) Spanien 26.07.2016
19 Hernandez Emilio (30.08.1971) Spanien 26.07.2016
20 Gorbunov Vladimir (10.12.1985) Rußland 26.07.2016
21 Kuvakin Dmitriy (30.08.1987) Rußland 26.07.2016
22 Hasibeter Martin Österreich 05.08.2016
23 Arink Sander (11.12.1981) Holland 08.08.2016
24 Backhaus Matthias (08.08.1985) Deutschland 08.08.2016
25 Manntz Till Deutschland 08.08.2016
26 Manntz David Deutschland 08.08.2016
27 Melnikov Oleg Rußland 08.08.2016
28 Gorev Kirill Rußland 08.08.2016
29 Seibald Michael Deutschland 08.08.2016
30 Fuchs Otto Deutschland 08.08.2016
31 Khil David Österreich 08.08.2016
32 Seeliger Frank Deutschland 09.08.2016
«« zurück nach oben »»

Saison 2018 | Saison 2017 | Saison 2016 | Saison 2015 | Saison 2014 | Saison 2013 | Saison 2012 | Saison 2011 | Saison 2009 | Saison 2008

Saison 2015
Name Land Datum kletter
1 Voronov Evgeniy Rußland 12.07.2015
2 Pasheev Alexandr Rußland 12.07.2015
3 Krivosheeva Tatiana Ukraine 13.07.2015
4 Stefan Mertens Deutschland 15.07.2015
5 Ersan Hafiƶ Kroatien 16.07.2015
6 Miha Klavžar Slowenien 16.07.2015
7 Simon Vidmar Slowenien 16.07.2015
8 Miha Čakš Slowenien 17.07.2015
9 Iƶtok Cukjati Slowenien 17.07.2015
10 Jaka Križanič Slowenien 17.07.2015
11 Petra Zupet Slowenien 17.07.2015
12 Marjan Markovič Slowenien 17.07.2015
13 Simon Rodman Slowenien 17.07.2015
14 Antipov Valeriy Rußland 26.07.2015
15 Beltrawc Ƶill Angela Schweiz 31.07.2015
16 Ƶill Olaf Schweiz 31.07.2015
17 Katrin Arendt Deutschland 04.08.2015
18 Helmut Malter Deutschland 04.08.2015
19 Johannes Malter Deutschland 09.08.2015
20 Anita Hofer Österreich 09.08.2015
21 Josef Straif Österreich 09.08.2015
22 Florariu Gabriel Rumänien 09.08.2015
23 Kristina Friedrichs Deutschland 12.08.2015
24 Tobias Bretschneider Deutschland 12.08.2015
25 Mirka Mavoli Ƶagreb Kroatien 14.08.2015
26 Zoran Dzidrov Štip Mazedonien 14.08.2015
27 Aleksandrar Srbininovski Skopjє Mazedonien 14.08.2015
28 Mihajlo Jovanovic Bєograd Serbien 14.08.2015
29 Branko Dikič Ralja Serbien 14.08.2015
30 Georgi Pєtkov Gevgelióa Mazedonien 15.08.2015
31 Radomir Mikič Beograd Serbien 15.08.2015
32 Nefedov Sergey Rußland 15.08.2015
«« zurück nach oben »»

Saison 2018 | Saison 2017 | Saison 2016 | Saison 2015 | Saison 2014 | Saison 2013 | Saison 2012 | Saison 2011 | Saison 2009 | Saison 2008

Saison 2014
Name Land Datum kletter
1 Turovskiy Mikhail Rußland 13.07.2014
2 Nadvodnyuk Vadim Rußland 13.07.2014
3 Shlyapnikov Andrey Rußland 13.07.2014
4 Papai Levente Rumänien 15.07.2014
5 Zbigniew Aleksandr Niedzwiecki Polen 19.07.2014
6 Marian Leopold Hudek Polen 19.07.2014
7 Tadeusz Skupien Polen 19.07.2014
8 Beata Magdalena Bialek Polen 19.07.2014
9 Robert Piotr Rozmus Polen 19.07.2014
10 Neagoe Ion Rumänien 27.07.2014
11 Drosino Corina Ruxandra Rumänien 27.07.2014
12 Nagy Rudolf Sandor Rumänien 27.07.2014
13 Toria Cristian-Sebastian Rumänien 27.07.2014
14 Daniel Toader Rumänien 27.07.2014
15 Lucian Balan Rumänien 27.07.2014
16 Nyunyaev Valeriy Rußland 28.07.2014
17 Lukas Hrdina Tschechische Republik 02.08.2014
18 Melnikov Aleksandr Baschkirien 02.08.2014
19 Lyushkin Aleksey Rußland 02.08.2014
20 Gurjov Sergey Rußland 02.08.2014
21 Mikita Mikhail Mikhaylovish Rußland 06.08.2014
22 Orlov Oleg Igorevich Rußland 06.08.2014
23 Majid Piri Iran 08.08.2014
24 Konoplyov Aleksey Rußland 08.08.2014
25 Tomasz Pezold Polen 08.08.2014
26 Aleksandar Lukic Serbien 10.08.2014
27 Predrad Palavra Bosnien und Herzegowina 10.08.2014
28 Nikola Kujundzic Serbien 10.08.2014
29 Aleksandar Damnjanovic Serbien 10.08.2014
30 Tatjana Zajec Kroatien 10.08.2014
31 Anton Loginov Rußland 11.08.2014
32 Anthony Alexander Vinitsky England 13.08.2014
33 Mumrenko Aleksey Rußland 13.08.2014
34 Mumrenko Evgeniy Rußland 13.08.2014
35 Peter Schmidt Deutschland 14.08.2014
36 Armin Gandl Deutschland 14.08.2014
37 Falk Engler Deutschland 14.08.2014
38 Rayk Wilutzky Deutschland 14.08.2014
39 Ralph Kober Deutschland 14.08.2014
40 Henri Junker Deutschland 14.08.2014
41 Manfred Kreuzer Deutschland 14.08.2014
42 Roland Bader Deutschland 14.08.2014
43 Stefan Donath Deutschland 14.08.2014
44 Shibanov Vladislav Rußland 21.08.2014
45 Luzgin Vasiliy Kasachstan 21.08.2014
46 Astrakhantcev Igor Kasachstan 21.08.2014
47 Afanasev Olegsandr Ukraine 21.08.2014
48 Savitskiy Denis Ukraine 21.08.2014
«« zurück nach oben »»

Saison 2018 | Saison 2017 | Saison 2016 | Saison 2015 | Saison 2014 | Saison 2013 | Saison 2012 | Saison 2011 | Saison 2009 | Saison 2008

Saison 2013
Name Land Datum kletter
1 Gabriel Turski Polen 18.07.2013
2 Michał Michnowicz Polen 18.07.2013
3 Jarosław Janota Polen 18.07.2013
4 Michał Drożdż Polen 20.07.2013
5 Kakhorov Shamsitdin Kakhorovich Tadschikistan 20.07.2013
6 Nido Guldjon Tadschikistan 26.07.2013
7 Kirdjaykin Anatoliy Gerasimovish Rußland 28.07.2013
8 Tsendrevich Aleksey Genadevich Rußland 28.07.2013
9 Muminov Farkhad Abdulkhaevich Tadschikistan 28.07.2013
10 Paweł Kopeć Polen 14.08.2013
11 Marek Markowski Polen 14.08.2013
12 Shklyaev Vladimir Leonidovich Rußland 14.08.2013
13 Stanislav Georgiev Bulgarien 17.08.2013
«« zurück nach oben »»

Saison 2018 | Saison 2017 | Saison 2016 | Saison 2015 | Saison 2014 | Saison 2013 | Saison 2012 | Saison 2011 | Saison 2009 | Saison 2008

Saison 2012
Name Land Datum kletter
1 Matthieu Gratton Kanada 17.07.2012
2 Pintilie Tiberiu Nicolae Rumänien 21.07.2012
3 Fako Adrian Rumänien 21.07.2012
4 Rosu Lucian Rumänien 21.07.2012
5 Porancia Gheorghe Rumänien 21.07.2012
6 Zoltan Szabo Rumänien 21.07.2012
7 Olivier Glassey Schweiz 22.07.2012
8 Mathias Ogier Schweiz 22.07.2012
9 Mathieu de Kalbermatten Schweiz 22.07.2012
10 Jalal Cheshmeh-Ghassabani Iran 30.07.2012
11 Fereydun Bayatani Iran 30.07.2012
12 Mojtaba Nourmohammadi Iran 30.07.2012
13 Mostafa Rouzbahani Iran 30.07.2012
14 Mahdi Lak Iran 30.07.2012
15 Hassan Shakouri Iran 30.07.2012
16 Mahdi Makhdoum Iran 30.07.2012
17 Baraat Okhovvat Iran 30.07.2012
18 Hamid-Reza Dorhi Iran 30.07.2012
19 Jafar Tavakkolian Iran 30.07.2012
20 Mohammad Alizadeh Aserbaidschan 31.07.2012
21 Chorban Abbasapour Aserbaidschan 31.07.2012
22 Barekat Sadeghi Aserbaidschan 31.07.2012
23 Pavviz Dehgan Aserbaidschan 31.07.2012
24 Peter Aigner Österreich 03.08.2012
25 Uve Spenner Deutschland 03.08.2012
26 Lars Schroeder Deutschland 03.08.2012
27 Saeid Salimsasami Iran 03.08.2012
28 Reza Rahmatian Iran 03.08.2012
29 Rojanskiy Pyotr Rußland 03.08.2012
30 Ustinov Anatoliy Rußland 03.08.2012
31 Sztellik Gergely Ungarn 03.08.2012
32 Victor Villarroel Deutschland 05.08.2012
33 Tsurkan Victor Moldawien 06.08.2012
34 Vozniy Sergey Moldawien 06.08.2012
35 Lebedev Anton Rußland 06.08.2012
36 Bryukhanova Valentina Rußland 06.08.2012
37 Matyukhina Anna Rußland 09.08.2012
38 Shish Konstantin Ukraine 11.08.2012
39 Harald Hasslacher Österreich 14.08.2012
40 Gunter Joos Österreich 15.08.2012
41 Valerij Bub Österreich 15.08.2012
42 Iskander Babek Aserbaidschan 15.08.2012
43 Ragimkhanov Rinat Aserbaidschan 15.08.2012
44 Plavnik Ilya Weißrussland 15.08.2012
45 Kolpakov Leonid Moldawien 15.08.2012
46 Branko Dikic Serbien 16.08.2012
47 Nenad Stojiljkokovic Serbien 16.08.2012
48 Vlado Gacic Serbien 16.08.2012
49 Drazen Mandic Serbien 16.08.2012
50 Eduardo Manosalva Chile 17.08.2012
51 María Fajardo Chile 17.08.2012
52 Tamara Muñoz Chile 17.08.2012
53 Fernando Armijo Chile 17.08.2012
54 Cristobal Cattan Chile 17.08.2012
55 Cristian Pacheco Chile 17.08.2012
56 Nikolai Pavlovich Rußland 17.08.2012
57 Stanislav Pozdnyakov Rußland 28.08.2012
58 Sergey Dolgov Rußland 28.08.2012
58 Olga Kuzmina Rußland 28.08.2012
«« zurück nach oben »»

Saison 2018 | Saison 2017 | Saison 2016 | Saison 2015 | Saison 2014 | Saison 2013 | Saison 2012 | Saison 2011 | Saison 2009 | Saison 2008

Saison 2011
Name Land Datum kletter
1 Filin Dmitriev Rußland 13.07.2011
2 Sherstobitov Vadim Rußland 13.07.2011
3 Dolgov Nikolay Rußland 13.07.2011
4 Bozov Gleb Rußland 13.07.2011
5 Suchkov Artyom Rußland 22.07.2011
6 Kudimov Eduard Rußland 22.07.2011
7 Nerea Abrego Antia Spanien 23.07.2011
8 Patxi Zamorano Spanien 23.07.2011
9 Mariano Eseverri Spanien 23.07.2011
10 Ermolaev Sergey Kasachstan 24.07.2011
11 Solovyov Vladimir Kasachstan 24.07.2011
12 Pismenniy Evgeniy Rußland 28.07.2011
13 Simachenko Roman Rußland 28.07.2011
14 Romanov Aleksey Rußland 28.07.2011
15 Nicolas Duran Jimenez Spanien 31.07.2011
16 Isabel Maria Asensio Hernandez Spanien 31.07.2011
17 Alina Weber Polen 03.08.2011
18 Jaroslaw Fidor Polen 03.08.2011
19 Kalkbrenner Uwe Deutschland 05.08.2011
20 Muller Edith Rosemarie Deutschland 05.08.2011
21 Lademann Holger Deutschland 05.08.2011
22 Lademann Jurgen Michael Deutschland 05.08.2011
23 Kratochwil Eveline Österreich 05.08.2011
24 Zabi Allah Hamidi Irin Iran 06.08.2011
25 Fenya Jozsef Rumänien 07.08.2011
26 Vitaly Shpak Rußland 07.08.2011
27 Deak Csaba Ungarn 13.08.2011
28 Ratiu Kristian Rumänien 13.08.2011
29 Toke Denes Rumänien 14.08.2011
30 Olga Suchanowa Rußland 14.08.2011
31 Reza Tarrahi Oskouei Iran 14.08.2011
32 Parisa Shoaeifar Iran 14.08.2011
33 Khalil Eghbali Shali Iran 14.08.2011
34 Ahad Nasirzadeh Eftekhar Iran 14.08.2011
35 Aidin Salemdel Iran 14.08.2011
36 Oleg Gusev Rußland 14.08.2011
37 Oleg Sanaev Rußland 14.08.2011
38 Indra Muižniece Lettland 22.08.2011
39 Vilnis Bušs Lettland 22.08.2011
40 Raimonds Ekurs Lettland 22.08.2011
41 Ingemārs Smildziņš Lettland 22.08.2011
42 Ģirts Meijers Lettland 22.08.2011
43 Einārs Masteiko Lettland 22.08.2011
44 Kārlis Reihmanis Lettland 22.08.2011
45 Mārtiņš Markuss Lettland 22.08.2011
46 Krists Kruskops Lettland 22.08.2011
47 Mārtiņš Sudārs Lettland 22.08.2011
48 Rosu Lucian Ionut Rumänien 25.08.2011
49 Diac Paul Flavian Rumänien 25.08.2011
50 Trutnev Alexander Rußland 22,26.07.2011
«« zurück nach oben »»

Saison 2018 | Saison 2017 | Saison 2016 | Saison 2015 | Saison 2014 | Saison 2013 | Saison 2012 | Saison 2011 | Saison 2009 | Saison 2008

Saison 2009
Name Land
1 Inaki Araiz Spanien
2 Stelvio Lanzone Italien
3 Khamza Khakimzadе Frankreich
4 Kamil Sapparow Rußland
5 Kirill Kolobow Rußland
6 Andrey Beresin Rußland
7 Aleksey Tkatschenko Rußland
8 Dmitriy Rulkow Rußland
9 Sergey Tjukow Rußland
10 Dennis Beresowskiy Rußland
11 Sergey Tscherbak Rußland
12 Michail Moschnikow Rußland
13 Wiktor Schapowalow Rußland
14 Wladimir Tschistikow Rußland
15 Wladimir Roshkow Rußland
16 Elisabeta Koltschinskaja Rußland
17 Anton Schuwalow Rußland
18 Michail Genschaft Rußland
19 Aleksandr Lisizin Rußland
20 Anatoliy Rjabow Rußland
21 Gleb Bosow Rußland
22 Aleksey Beltschuk Ukraine
23 Roman Sharow Ukraine
24 Grigoriy Garbus Ukraine
25 Ewgeniy Tschukanow Ukraine
26 Knauthe Gunther Deutschland
27 Kiesewetter Hannes Deutschland
28 Schwarzenberg David Deutschland
29 Muerbe Heiko Deutschland
30 Hoehler Anne Deutschland
31 Beinlich Guenther Deutschland
32 Henscheid Stefan Deutschland
33 Descher Christoph Deutschland
34 Friedemann Ullrich Deutschland
35 Mayer Bernd Deutschland
36 Westerfeld Reinhard Deutschland
37 Dr. Feist Holger Deutschland
38 Ewers Frank Deutschland
39 Valge Allen Estland
40 Mueller Uwe Österreich
41 Golja Gerd Österreich
«« zurück nach oben »»

Saison 2018 | Saison 2017 | Saison 2016 | Saison 2015 | Saison 2014 | Saison 2013 | Saison 2012 | Saison 2011 | Saison 2009 | Saison 2008

Saison 2008
Name Land Datum kletter
1 Augusto Pagliarusco Italien 19.08.2008
2 Enrico Pagliarusco Italien 19.08.2008
3 Marina Naydjonowa Ukraine 18.08.2008
4 Stojan Burnik Slowenien 14.08.2008
5 Nika Radjenovic Slowenien 14.08.2008
6 Marco Cesarek (7050m) Slowenien 14.08.2008
7 Bojan Kovacec (7100m) Slowenien 12.08.2008
8 Jaka Ortar (7100m) Slowenien 12.08.2008
9 Mary Grace Bortoli Italien 14.08.2008
10 Timothy William Ian Bremner England 14.08.2008
11 Andrey Beresin Rußland 12.08.2008
12 Elena Serebrjakowa Rußland 12.08.2008
13 Nikolay Jaroschik Rußland 14.08.2008
14 Dmitriy Golowzow Usbekistan 12.08.2008
15 Sergey Schechowzow Usbekistan 12.08.2008
16 Anwar Karimow Usbekistan 30.07.2008
17 Ismail Cetin Türkei 12.08.2008
18 Erhan Kasapoglu Türkei 12.08.2008
19 Kim Do Yun Korea 12.08.2008
20 Kim Chong Cheol Korea 12.08.2008
21 Andrey Mokrinskiy Rußland 12.08.2008
22 Sergey Gusynin Rußland 12.08.2008
23 Sergey Tschudinowskich (7000m) Rußland 12.08.2008
24 Witaliy Tarakanow (7000m) Rußland 12.08.2008
25 Iwan Nawodnitschiy Ukraine 28.07.2008
26 Nina Ostrowko Kasachstan 12.08.2008
27 Juriy Mustafin Rußland 12.08.2008
28 Arkadiy Baskin Rußland 02.08.2008
29 Aleksey Baryschnikow Rußland 02.08.2008
30 Aleksey Maklanow Rußland 01.08.2008
31 Mohammad Parsa Iran 30.07.2008
32 Peiman Yavari Iran 31.07.2008
33 Mojtaba Fayazbakhsh Iran 31.07.2008
34 Mohammadreza Heidari Iran 31.07.2008
35 Mohammad Masoud Bonyadi Iran 30.07.2008
36 Hamid Reza Farah Bakhsh Iran 30.07.2008
37 Majid Rezaei Iran 31.07.2008
38 Mohammad Hossein Mir Ghiasi Iran 30.07.2008
39 Heidar Abbasi Iran 30.07.2008
40 Soroush Lajani Iran 30.07.2008
41 Mohammadreza Tanha Iran 30.07.2008
42 Mohammadhadi Chamanfar Iran 31.07.2008
43 Arman Shahpari Khaefi Iran 31.07.2008
44 Yahya Sokhandany Iran 31.07.2008
45 Abbas Kalantari Iran 31.07.2008
46 Alimohammad Kazemi Iran 29.07.2008
47 Hossein Bolandakhtar Iran 31.07.2008
48 Mohammad Reza Kafash Iran 30.07.2008
49 Alireza Mashouf Iran 30.07.2008
50 Naser Amir Moghaddam Iran 30.07.2008
51 Mohammad Gharagozluo Iran 30.07.2008
52 Ezzatollah Farrokhi Zanganeh Iran 30.07.2008
53 Davood Ghalehgirgharebolagh Iran 30.07.2008
54 Alireza Tavakoli Khaledi Iran 30.07.2008
55 Aydin Ayough Iran 30.07.2008
56 Asghar Safipirlojeh Iran 30.07.2008
57 Ebrahim Farajipourlakeh Iran 30.07.2008
58 Kunibert Gramlich Deutschland 09.08.2008
59 Jochen Kotzenberg (7050m) Deutschland 09.08.2008
60 Kerstin Klahr (7050m) Deutschland 09.08.2008
61 Jan Perlich (7050m) Deutschland 09.08.2008
62 Thopmas Villmann (7050m) Deutschland 09.08.2008
63 Klaus Greiner (7050m) Deutschland 09.08.2008
64 Baerbel Greiner Deutschland 09.08.2008
65 Gal Laslo Ungarn 13.08.2008
66 Sergey Gachanowskiy Rußland 12.08.2008

Fotos zur Tour "Besteigung des Pik Lenin":
Die groesste Sammlung der Fotos des Pik Lenin: Fotos von der Route der Besteigung des Pik Lenin, Fotos von der Spitze des Pik Lenin, Fotos der Basislager, Landschaften von Atschik-Tasch und andere schoene Fotos dieses Bezirkes des Pamir.

Expedition zum Pik Lenin (7134 m). Pamir, Kirgisistan Expedition zum Pik Lenin (7134 m). Pamir, Kirgisistan Expedition zum Pik Lenin (7134 m). Pamir, Kirgisistan Expedition zum Pik Lenin (7134 m). Pamir, Kirgisistan
Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m) Expedition zum Pik Lenin (7134 m)

alle Fotos vom Pik Lenin sehen »»

Videogalerie der Tour zum Pik Lenin:
Video ueber Pik Lenin, Video-Spaziergang in den Basislagern, Video von den Besteigungungen des Pik Lenin

Umgebung des basislagers (3600 m) unterhalb des pik Lenin
Umgebung des basislagers (3600 m)
unterhalb des pik Lenin
Pik Lenin
Diashow auf Pik Lenin
Abstieg In Die Kluft Des Gletschers
Abstieg In Die Kluft Des Gletschers
Pik Lenin - Central Asia Travel
Pik Lenin

alle Videos sehen »»

nach oben »»

Nützliche Links:

TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel.

Telegram  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:

Bei der Eingabe Ihrer Daten auf diesem Feedbackformular willigen Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten ein.

  • Eine nützliche Information

 

 

 

WEBSITE SUCHE

meteoblue