Aufstiegsprogramm auf den Pik Korshenewskaja (7.105 Meter hoch)

 

Wo verläuft die Route: Tadshikistans Karte ansehen »»
Reiseroute, Städte: Duschanbe - Basislager
Dauer der Reise: 27 days / 26 nights
Best time to travel: 22.07 - 27.08

Der Pik Korshenewskaja befindet sich im nord-westlichen Pamir-Teil und ist dreißig Kilometer vom Pik Kommunismus entfernt. Dieser Pik wurde vom russischen Wissenschaftler und Georgraphen, N. Korshenewskiy, am 23. August 1910 entdeckt und zu Ehren seiner Frau genannt. Seit 1927 gab es schon diesen Namen offiziell auf den Landkarten. Der erste erfolgreiche Aufstieg zu diesem Pik wurde am 22. August 1953 verwirklicht. Die Gruppe bestand aus 8 Bergsteigern aus Sankt Petersburg (Russland) und als sie vom Gletscher Korshenewskaja zum Nordgebirgskamm gestiegen hatten, erreichten sie den Berggipfel. Heutzutage sind ca. 10 Marschrouten bekannt, die technisch verschieden sind und zum Berggipfel führt. Besonders gefahrlos und technisch nicht kompliziert ist eine Marschroute vom Gletscher Korshenewskaja durch den Südgebirgskamm.

Duschanbe, die Hauptstadt Tadshikistans, ist ein Anfangspunkt dieser Expedition. Besonders bequem ist die Ankunft in Duschanbe mit internationalen Flügen. Heutzutage verwirklicht der Flughafen in Duschanbe Flüge aus Istanbul, Münschen und Moskau. Noch eine interessante Variante der Ankunft ist aus Taschkent durch Samarkand nach Duschanbe. Diese Variante sieht vor am Ende der Expedition weltbekannte Sehenswürdigkeiten Samarkands zu besichtigen.

Aus Duschanbe kann man heutzutage zum Pik Komminismus -Basislager nur mit einem Hubschrauber zu fliegen. Zu Fuß kann man es leider nicht machen, weil das kompliziert ist.
Es gibt zwei Varianten des Ankommens zum Basislager in der Moskwin Wiese:
- direkt aus Duschanbe (Vollpaket);
- mit einem Auto Duschanbe – Dshirgital und weiter mit einem Hubschrauber zum Basislager (Kleinpaket).

Der Basislager befindet sich in der 4.200 Meter Höhe über dem Meeresniveau an der Vereinigung von zwei Gletschern Walter und Moskwin. Dieser Lager ist ein besonders bequemer und ungefährlicher Anfangspunkt für den Aufstieg zu den Piks Kommunismus und Korshenewskaja.
Nach dem Flug mit einem Hubschrauber ist es empfehlenswert eine Wanderung (Dauer ist 2-4 Tage) durch den Gletscher Fortambek zur Wiese Suloew zu machen. Von hier aus bietet sich eine herrliche Aussicht auf den Moskau Pik, Tramplinniy Gletscher, die die Quellen von ständig niedergehenden Lawinen sind.

Fuer Akklimatisationsaufstiege benutzt man meistens Pik Worobjow (5.691 Meter hoch) und Pik Tschetschirjoch (6.291 Meter hoch). Sie befinden sich nicht weit weg vom Basislager. Aufstieg zum Pik Worobjow dauert 1 Tag, Aufstieg zum zweiten Pik - 2-3 Tage.

Die beiden Gipfel haben viele Übersichtspunkte. Von hier aus bietet sich eine phantastische Aussicht auf die nahe liegenden Gipfel und vor allem auf die Piks Kommunismus und Korshenewskaja.

Programm der Pik Korshenewskaja-Tour:
1 Tag Ankunft in Duschanbe; Abholen vom Flughafen; Transfer ins Hotel.
2 Tag ransfer in den Flughafen; Flug in die Moskwin Wiese; Unterbringung im Basislager.
3 Tag Bekanntschaft mit dem Ort; Vorbereitung zum Aufstieg.
4 Tag Akklimatisationsaufstieg zum Pik Worobjow (5.691Meter hoch); Übernachtung im Lager in der 5.300 Meter Höhe.
5 Tag Aufstieg zum Pik Worobjow; Abstieg in den Basislager.
6-7 Tag Erholungstag.
8 Tag Akklimatisationsaufstieg zum Korshenewskaja Pik; Aufstieg zum 1. Lager (5.100 Meter hoch). Die Marschroute überquert den Moskwin Gletscher und geht weiter durch einen guten Pfad (manchmal nicht komplizierte Klettern) bis zum Gletscheranfang (5.100 Meter hoch).
9 Tag Aufstieg zum Lager in der 5.300 Meter Höhe. Der Pfad traversiert den Abhang, fuehrt zur Felsnahtstelle und Gletscherrand und danach zu Felsen. Dieser Abschnitt hat eine Steinfallgefahr. Es ist Schutzhelme aufzusetzen und bei dem Gletscheraufstieg Steigeisen anzuziehen.
10 Tag Erholungstag.
11 Tag Erholungstag.
12 Tag Akklimatisationsaufstieg in der 5.100 Mieter Hoehe; Anlage eines Lagers in der 5.300 Meter Höhe; Übernachtung.
13 Tag Aufstieg zum 2. Lager (5800 Meter hoch). Marschroute geht zuerst durch einen breiten Firnabhang mittlerer Steilheit. Im oberen Teil des Gletschers gibt es Schrunde (Verwendung vom Seil).
14 Tag Abstieg zum Basislager.
15 Tag Erholungstag.
16 Tag Erholungstag.
17 Tag Aufstieg zum 1. Lager (5.300 Meter hoch); Übernachtung.
18 Tag Aufstieg zum 2. Lager (5.800 Meter hoch); Übernachtung.
19 Tag Aufstieg zum 3. Lager (6.400 Meter). Die Marschroute traversiert die ganze südwestliche Seite entlang durch den Firnabhang. Bewegung ist mit Verwendung von Steigeisen; es ist unbedingt Geländer zu benutzen. Dieser Abschnitt ist gefährlich: es ist möglich Steinfall und Lawinensturz.
20 Tag Aufstieg zum Gifpel vom Pik Korshenewskaja (7.105 Meter hoch). Der Weg geht zuerst durch den breiten Schneeabhang und dann weiter durch den schmalen wie ein “Messer” Gebirgskamm (6.550 Meter hoch).
21 Tag Abstieg zum 3. Lager (6400 Meter hoch); Übernachtung.
22 Tag Abstieg zum Basislager.
23-25 Tag Reservetage falls schlechtes Wetter.
26 Tag Flug nach Duschanbe. Unterbringung im Hotel.
27 Tag Abflug.
Planende Flüge mit einem Hubschrauber:
zum Basislager 22.07 25.07 29.07 01.08
aus dem Basislager 17.08 20.08 26.08 27.08
Preise für die Pik Korshenewskaja-Tour:
Vollpaket 1795 EURO
Kleinpaket 1095 EURO

* Bemerkug: ВIm Preis sind Aufstiege zum Kommunismus Pik und Korshenew Pik inkl.

Im Preis dieses Programmes sindkl. in:

Ausfertigung von nötigen Papieren;
Abholen/ Begleitung zum Flughafen;
Alle Flüge/ Fahrten im Rahmen dieses Programms;
Flug mit einem Hubschrauber Duschanbe - Basislager - Duschanbe; Norm der Reisegepäckförderung beträgt 30 kg pro Person; 1 Kg Übergepäck kostet EURO 3,00;
Unterbringung im Hotel (2 Sterne, Doppelzimmer, Frühstück, 2 Nächte) in Duschanbe;
Dienstleistungen im Pik Kommunismus-Basislager:
- Unterbringung in Zelten (jedes Zelt ist fuer 2-3 Personen; Holzbelag; Strom);
- Drei Mahlzeiten täglich (verschiedene Gerichte von professionellen Köchen; Vegetarierkost ist inkl.; mögliche Mahlzeiten auf Bestellung);
- WC, Aufbewahrungsraum;
- Dampfbad;
- Medizinische Betreuung;
- Strom 220 V; 50 Hz;
- Bergführer-Berater;
- Registrierung in einer Rettungsabteilung.

Im Programm sind nicht inkl.:

Visum-Kosten (EURO 24,00 pro Person);
Touristenpapier (EURO 7.00 pro Person);
Kosten vom Tadshikischen Visum (EURO 48,00 pro Person);
Dienstleistungen von Bergführer und -träger;
Miete von Ausrüstung;
Gasbehälter.

Kommunismus Pik-Grundlager stellt zur Verfügung folgende Dienstleistungen:

Einen ortfesten Speisesaal fuer 80 Personen; einen Raum für Erholung mit Bar, Küche, Fernseher, Video- und Audiorecorder, Tischen fuer Schach, Backgammon und etc.;
Karkasszelten (fuer 2 Personen) mit Holzbelag, Matrazen und Strom;
Duschen/Sauna;
WC;
Aufbewahrungsraum;
Sanitätstelle mit allen nötigen Medikamenten für die erste Hilfe, Sauerstoffausrüstung inkl. Hochqualifizierter Reanimator hat eine Arbeitserfahrung in hoehen Bergen und im Notfall kann qualifizierte medizinische Hilfe leisten;
Volleyballplatz;
Spezielle Rettungsabteilung mit hochqualifizierten Höhenbergführern. Vor dem Aufstieg ist es unbedingt im Ausgangsbuch zu registrieren. Nach der Rückkehr werden Urkunden überreicht;
Drei Mahlzeiten täglich (im Basislager arbeiten nur hochqualifizierte Koeche);
Internetzugang und Satellitentelefon;
Vermietung von Ausrüstung, Portable, Tanken von Gasbehältern.

Zusätzliche Dienstleistungen im Basislager:

Tanken von Gasbehältern (230 mg) – EURO 3,00 pro St.;
Neue Gasbehälter (230 mg) – EURO 8,00 pro St. (bei der Rückgabe von abgenutzten Gasbehältern ist Rabatt EURO 1,50;
Satellitenkommunikation, Internet, Bar - laut der Preisliste im Basislager;
Miete von Funkgeräten - Euro 5,00 x 1 St. x 1 Tag;
Bergführer- EURO 50,00 pro Tag;
Preise fuer Dienstleistungen von Bergträgern hägt von der Höhe ab:
(4200-5300 Meter) - EURO 8,00 x 1 Kg;
(5300-5800 Meter) - EURO 12,00 x 1 Kg;
(5800-6300 Meter) - EURO 20,00 x 1 Kg;
(6300 Meter und höher) - EURO 28,00 x 1 Kg.

ROUTE MAP

Route map

Fotos vom Pik Korshenewskaja:

alle Fotos vom Pik Korshenewskaja sehen >>

nach oben »»

Nützliche Links:


     	

TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel.

Skype  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE