Ferienort Pamir

Familienurlaub im Gebirge Kirgisiens.
Aktive Erholung im Pamir-Gebirge

 

Wo verläuft die Route: Kirgisistan, Pamir-Gebirge
Route und Städte: Osch - Jurtenlager - Osch
Dauer Ihrer Reise: 8 Tage / 7 Nächte

ANREISETERMINE FÜR DIE GRUPPEN:

  Gruppe №1. 30.06 - 07.07.2019   Gruppe №4. 21.07 - 28.07.2019  
  Gruppe №2. 07.07 - 14.07.2019   Gruppe №5. 28.07 - 04.08.2019  
  Gruppe №3. 14.07 - 21.07.2019   Gruppe №6. 04.08 - 11.08.2019  

Urlaub im Pamir ist eine wunderbare Kombination von  des Unkombinierbaren in einem Programm für diejenigen, die ungewöhnliche, kontrastreiche aber gemütliche Bergferien bevorzugen. Diese Bergtour ist eine gute Gelegenheit für die Amateure, die raue aber schöne Berge besteigen und wandern  wollen. Unter der Leitung eines erfahrenen Bergführers werden Sie in einem unserer Jurtenlager untergebracht, wo sie eine komfortable Unterkunft und köstliche warme Mahlzeiten von professionellen Köchen bekommen.

Das Gebiet von Pik Lenin ist voll von attraktiven und malerischen Eckchen und Möglichkeiten des aktiven Urlaubs für diejenigen, die kein Bergsteigen wollen, sondern sich die Pamir-Gebirge genießen möchten und sogar zusammen mit den Kindern in Urlaub fahren (empfohlene Altersgrenze 8+). Wunderbare Seen, leichte Bergfaden, frische Luft, Bekanntschaft mit dem Alltagsleben des lokalen Volkes von Pamir, Reiten auf den Pferden und Fahrten mit den Mountain Bike! Und das alles in der Nähe von unserem Jurtenlager mit allen Bedingungen für einen komfortablen Aufenthalt.

Unser Jurtenlager befindet sich auf der Edelweiß-Wiese auf der Höhe 3600 m am Fuß des Pik Lenin (7134 m). Auf dem Territorium des Jurtenlagers kann man Volleyball spielen, kirgisische nationale Küche probieren oder in der Sauna sich entspannen. Auf Wunsch können Sie einen der Nachbarhügel besteigen, woher man eine wunderschöne Aussicht auf das Alay-Tal bekommt! Wenn Sie sich schon als Bergsteiger fühlen, können Sie unseren Jurtenlager 1 (4400 m) erklimmen, woher die Bergsteiger aus aller Welt den berühmten Siebentausender erstürmen.

  • programm der tour,
    leistungen und preise
  • anreise.
    flugplan.
    visa, genehmigungen
  • nützliche information
    karte der route
  • häufig gestellte fragen

 

Programm der Tour „Pamir als Kurort“:
1. Tag. Osch, Ankunft.
Osch - Basislager unter dem Fuß Lenin Pik (Straßentransfer, 290 km).
Frühstück, Hauptmahlzeit & Abendessen
Ankunft in Osch am Morgen. Treffen am Flughafen und Transfer zum lokalen Nationalhaus zum Frühstück.
Um 09:00 Uhr nach dem Frühstück Transfer zum Basislager, das sich auf der Edelweiss Wiese am Fuß des Lenin Pik befindet (Basislager liegt auf einer Höhe von 3.600 m). Bei der Ankunft im Basislager treffen Sie den örtlichen englischsprachigen Bergführer, Unterkunft in Zelten (2 Personen pro Zelt).
* Zelte sind mit Strom, Holzfußböden, Matratzen, Decken, Kissen und Bettwäsche ausgestattet - Deckenbezüge, Kissenbezüge, Laken.
Nach der Abendessen Wanderung hinauf zur Lukovaya (Lauch) Wiese (3.800 m). Die Wiese heißt so, denn 200 Meter über dem Berglager wächst der Wildlauch.
Rückkehr ins Basislager. Abendessen und Übernachtung.
Unterkunft: in Zelten Basislagers

Jurtenlager. Familienurlaub im Gebirge Kirgisiens. Aktive Erholung im Pamir-Gebirge. Pik Lenin, Kirgisistan

2. Tag. Basislager- Atschik Tasch Tal - Basislager (Wanderung, 7 km).
Frühstück, Mittag- und Abendessen
Heute nach Frühstück Weitererkundung der Region.
Wir werden eine Wanderung zu den Seen im Achik-Tash Flusstal unternehmen. Im Allgemeinen wird dieser Tag der wichtigste Tag für Ihre Akklimatisierung auf dieser Höhe sein; Es kann auch ein Tagesausflug zu den Jurten der Einheimischen, Bekanntschaft mit dem Leben und den Traditionen der kirgisischen Nomaden, Verkostung des traditionellen kirgisischen Milchgetränks - Koumiss.
Rückkehr ins Basislager, Abendessen und Übernachtung.
Unterkunft: in Zelten Basislagers

Jurtenlager. Familienurlaub im Gebirge Kirgisiens. Aktive Erholung im Pamir-Gebirge. Pik Lenin, Kirgisistan

3. Tag. Basislager - Petrovskiy Pik- Basislager (Wanderung, 12 km).
Frühstück, Mittag- und Abendessen
Frühstücken Sie im Esszimmer von Jurte, treffen Sie den Guide und beginnen Sie den Tag mit der Wanderung zum Petrovskiy Pik bis 4.400 m (der Gipfel 4.730 m). Die Wanderung ist nicht schwierig, aber sie bringt Natur- und Fotoliebhabern viel Freude.
Nach der Rückkehr ins Basislager wird die Teilnahme an einem kulinarischen Meisterkurs in der Küche von authentischem asiatischem Plov (auch Pilaw, Pilaff, Pilau) geschrieben, den jeder Teilnehmer genießen kann.
Abendessen und Übernachtung im Basislager.
Unterkunft: in Zelten Basislagers

Jurtenlager. Familienurlaub im Gebirge Kirgisiens. Aktive Erholung im Pamir-Gebirge. Pik Lenin, Kirgisistan

4. Tag. Basislager - Puteshestvennikov Pass - Lager 1 (Trekking, 14 km).
Frühstück, Mittag- und Abendessen
Nach dem Frühstück beginnen Sie die Wanderung zum Lager 1, das sich auf einer Höhe von 4.400 m befindet. Wanderung auf die Lukovaya (Lauchwiese) zum örtlichen Wasserfall. Weitergang zum Puteshestvennikov Pass (4.150 m), über den Fluss. Dann steigen wir den Lenin Gletscher hinauf und steigen die Moräne auf, wo sich Lager 1 befindet. Es dauert 5 bis 7 Stunden, um dorthin zu gelangen, aber es lohnt sich. Der Blick auf den Lenin Pik, den Sie in Lager 1 erhalten, unterscheidet sich absolut von früheren Emotionen: Sie können den Peak selbst und den unteren Teil des riesigen schneebedeckten Abhangs sehen.
Übernachtung in Zelten in Lager 1, Abendessen und Übernachtung.
Unterkunft: in Zelten Lagers 1

Jurtenlager. Familienurlaub im Gebirge Kirgisiens. Aktive Erholung im Pamir-Gebirge. Pik Lenin, Kirgisistan

5. Tag. Lager 1 - Gipfelhöhe 4.750 m - Lager 1 (Trekking, 8 km).
Frühstück, Mittag- und Abendessen
Frühstück im Lager. Sie treffen den Guide und beginnen Sie einen weiteren Trekkingtag.
* Hinweis: Für diejenigen, die sich einen Ruhetag wünschen, können sie im Lager bleiben, spazieren und die Umgebung erkunden.
Anderen Trekkingliebhabern wird angeboten, eine Wanderung auf den kleinen Gipfel von 7.750 m zu unternehmen und die grandiose Landschaft von diesem Gipfel zu genießen. Aufgrund seiner Struktur hat der Grat, der zum 4.750 m hohen Gipfel führt, keinen Schnee an den Hängen, was das Aufsteigen recht einfach macht. Auf der anderen Seite haben Sie zu Ihrer Linken einen extrem ausgedehnten, schneebedeckten Abhang, auf dem lange Reihen von Bergsteigern mit schwersten Rucksäcken hinter ihrem Rücken auf und ab fahren. Und voraus haben Sie eine sich nähernde weiße Wand, die eine der unglaublich hohen Seite des Lenin Peak ist. Dieser Riese steigt so hoch in den Himmel, dass Sie seine Spitze nicht sehen können. Sie sehen nur eine unendlich hohe, perfekt weiße Wand.
Rückkehr zum Lager 1 am Abend. Ruhe und Übernachtung.
Unterkunft: in Zelten Lagers 1

Jurtenlager. Familienurlaub im Gebirge Kirgisiens. Aktive Erholung im Pamir-Gebirge. Pik Lenin, Kirgisistan

6. Tag. Lager 1 - Basislager (Trekking, 14 km). Ein Ausflug in die Schlucht des Achik Tash (3 km entfernt).
Frühstück, Mittag- und Abendessen
Nach dem Frühstück geht es zurück ins Basislager.
Nach der Rückkehr zum Basislager und nach dem Mittagessen können Sie leicht den Fluss hinaufgehen. Dort finden Sie malerische mehrfarbige Felsen, bizarre Steintürme und ein wunderbares Naturphänomen, das aus zwei Bächen besteht, von denen einer rotes Wasser und das andere graue Wasser, die nicht gemischt fliesen.
Unterkunft: in Zelten Basislagers

Jurtenlager. Familienurlaub im Gebirge Kirgisiens. Aktive Erholung im Pamir-Gebirge. Pik Lenin, Kirgisistan

7. Tag. Basislager - Osch (Straßentransfer, 290 km). Ausflug in Osch.
Frühstück
Nach dem Frühstück im Basislager Transfer nach Osch.
Bei der Ankunft treffen Sie den lokalen Reiseleiter und beginnen die Stadtrundfahrt in Osch. Besuchen Sie die folgenden Sehenswürdigkeiten: Heilige Suleiman Berg, Baburs Haus auf einem riesigen Felsen mit Blick auf die malerische Stadt Osch, Historisch-ethnografisches Museum (Great Silk Road Museum).
Transfer zum Hotel. Unterkunft und Ruhe.
Unterkunft: Sunrise Hotel 3*

Jurtenlager. Familienurlaub im Gebirge Kirgisiens. Aktive Erholung im Pamir-Gebirge. Pik Lenin, Kirgisistan

8. Tag. Osch, Abflug.
Frühstück
Transfer zum Flughafen. Am frühen Morgen Abflug von Osch.

Reisepreis:

Reisepreis pro Person 695 USD
Einzelzimmer in Osch +15 USD
Einzelzimmer in bergzelt +80 USD

Die Reise ist garantiert, und wird unabhaengig von der Teilnehmerzahl stattfinden.
Mit den individuellen Anfragen wenden Sie sich bitte an unsere Produktmanager: adventure@centralasia-travel.com

Im Reisepreis sind inkl.:

Abholung und Hinbringen vom/zum Flughafen;
Alle Transfers laut Programm;
Übernachtung in bestem Hotel (3 *) in Osch mit Frühstück (letzter Tag);
Unterbringung in den Zelten im Jurtenlager, 2 Personen pro Zelt (die Zelte sind mit Strom, Holzbelägen, Matratzen, Decken, Kissen und Bettwäschen - Bettbezug, Kissenbezug, Laken - ausgestattet);
Verpflegung - Vollpension (drei heiße Mahlzeiten täglich; von professionellen Köchen zubereitet; vegetarisches Essen möglich.);
Jurten (national eingerichtet) mit Heizung im Jurtenlager (3600 m) und Lager 1 (4400 m) für Erholung, Essen und Freizeitverbringung;
Bergführer;
Kostenloser Beförderungsdienst von persönlichem Gepäck (unter 15 kg) vom Basislager (3600m) nach Lager 1 (4400m);
Miete der Ausrüstung für das ganze Programm:
- Schlafsack (für den Besuch des Lagers 1);
- Teleskopstöcke;
- Regenmantel;
- Stirnlampe;
- Isomatte;
- Thermosflasche (Metall) 0,5-1 L;
- Gamaschen;
- Reiseapotheke (für die Gruppe).
Ausfertigung der erforderlichen Unterlagen für den Besuch dieses Gebietes, Umweltbezogene Steuern und Gebühren;
Aufbewahrung im Jurtenlager und im Jurtenlager 1 (4400 m);
Sauna und Duschkabinen im Jurtenlager;
Elektrizität 220 V; 50 Hz.

Im Reisepreis sind nicht inkl.:

Visaunterstützungskosten und Visagebühren (für die Bürger von Ländern außerhalb der GUS);
Kosten für internationale Flüge;
Krankenversicherung.

Hinweis:

Wenn Sie früher in Osch anfliegen, können wir für Sie das Hotel buchen, Preis der Buchung und des Aufenthalts im Hotel:
- 45 USD/pro Nacht - Einzelzimmer;
- 60 USD/ pro Nacht - Doppelzimmer.
Kleidung und Ausrüstung für das Programm
1 Einen mittelgroßen Rucksack (30-40 l), mit dem man bequem Spaziergänge unternehmen konnte;
2 Transporttasche (nicht unbedingt notwendig, aber bequem für den Transport auf den Pferden zwischen Lagern).
3 Sonnencreme SPF 25-40.
4 Sonnenbrille.
5 Trakking-Schuhe (Scarpa kailash GTX, Salomon Quest 4D GTX, The North Face Wreck Mid GTX oder ähnliches).
6 Wanderschuhe(SALEWA MTN Trainer GTX, Garmont Dragontail MNT GTX) für BL, L1 und Stadt (Osh, Bishkek).
7 Daunenjacke (BASK Valdez oder ähnliches).
8 Regenjacke (GORE-TEX) (RedFox Vector GTX III).
9 Regenhose (GORE-TEX) (RedFox Vector GTX III).
10 Softshelljacke (BASK Kondor V3), softshellhose (BASK Vinson Pro V2).
11 Fleecejacke und Funktionsnterwäsche (Termo- und leichte) (BASK).
12 Fleecehandschuhe (dünne und dicke) (RedFox Ice)
13 Warme Mütze (Outdoor Research Windwarrior Hat, Outdoor Research Peruvian Hat) und eine Schirmnütze vor Sonne.
14 Funktions t-shirt.
15 Expeditionssocken (Boreal TREK Thermolite) und einfache Socken.
16 Lippenschutz Balsam (mit UV Schutz).
17 Reiseapotheke (persönliche).

 

Die Route In Unser Jurtenlager Am Fuss Des Pik Leni

Unser Weg ins Jurtenlager am Fuß des Pik Lenin beträgt nicht mehr als 5-6 Stunden aus Osch, wohin Sie leicht anreisen können, weil die Flüge dieser Richtung regelmäßig sind. Aus Osch geht der Weg der Expeditionsteilnehmer über den Großen Pamir-Trakt durch malerische Gebirgspässe, einzigartige Gebirgssiedlungen und natürlich durch das berühmte Alai-Tal. Dann kommen wir ins Basislager des Pik Lenin auf der “Edelweiß-Wiese“ (3600 m).
Für die Angehörige von DeutschlandÖsterreich und der Schweiz gilt visafreie Einreise nach Kirgisistan. Sie können sich auf dem Territorium Kirgisistans bis zu 60 Tagen visafrei aufhalten.
Falls Sie Zeit haben, könnten Sie dann einen Bummel durch Osch machen. Sie werden bestimmt über die Schönheit und Kolorit dieser warmen orientalischen Stadt erstaunt. Osch (oder „südliche Hauptstadt“) ist die größte Stadt im Süden Kirgisistans, wo Sie die gastfreundlichen und gutmütigen Einheimischen treffen werden. Hier werden Sie belebte, grüne Straßen, typisch orientalischen Basar und natürlich die wichtigste Sehenswürdigkeit - „Suleyman-Berg“ sehen. Dieser Berg befindet sich mitten in der Stadt und, an unmittelbare Nähe des Pamir-Gebirges.

Unser Programm bietet drei Varianten der Anreise ins Basislager des Pik Lenin:

1. Via Osch, größte Stadt im Süden Kirgisistans, und weiter mit einem Fahrzeug zum Basislager des Pik Lenin. Da die Flüge von Turkish Airlines geöffnet wurden und visafreie Einreise eingeführt wurde, ist diese Variante der Anreise bequem und hilft Ihnen Geld und Zeit zu sparen.
2. Via Taschkent, die Hauptstadt Usbekistans, und weiter mit einem Fahrzeug 6-7 Stunden Fahrt durch den malerischen Gebirgspaß Kamtschik im grünen Fergana-Tal (bitte beachten Sie, dass bei der Anreise via Taschkent müssen die Teilnehmer ein usbekisches Visum haben).
3. Via Bischkek, die Hauptstadt Kirgisistans, und weiter mit dem Flugzeug nach Osch (es ist in Betracht zu ziehen, dass das Freigepäck 15 kg beträgt und das Übergewicht 0,5-1,5 USD pro Kilo kostet).

Das Jurtenlager „Pik Lenin“ befindet sich in der Alpinzone auf der „Edelweiß-Wiese“ (3600 m) - das ist ein idealer Ort für die aktive Erholung und sogar für Erholug mit der ganzen Familie.

Visa, Genehmigungen

Für die Bürger der GUS-Staaten gilt visafreie Einreise nach Kirgisistan.
Die europäischen Staatsangehörigen und ausländischen Bürger, achten Sie bitte darauf:
Vom August 2012 ist das Gesetz über die Einführung des visafreien Verfahrens in Kirgisistan für die Staatsangehörigen von 44 Ländern für bis zu 60 Tagen in Kraft getreten und wird bis 31.12.2020 gültig sein!
Dieses Gesetz erleichtert wesentlich die Einreisemöglichkeit nach Kirgisistan und reduziert die Kosten.

Die Liste der Länder, deren Staatsangehörigen sich in Kirgisistan bis zu 60 Tagen visafrei aufhalten können:

• Australien
• Österreich
• Belgien
• Bosnien und Herzegowina
• Vatikan
• Vereinigtes Königreich
• Ungarn
• Deutschland
• Niederlande
• Griechenland
• Dänemark
• Island
• Irland
• Spanien
• Italien
• Kanada
• Republik Korea
• Kuwait
• Lettland
• Litauen
• Liechtenstein
• Luxemburg
• Malta
• Monaco
• Neu Seeland
• Norwegen
• VAE
• Polen
• Portugalien
• Saudi Arabien
• Singapur
• Slowakei
• Slowenien
• USA
• Finnland
• Frankreich
• Kroatien
• Tschechien
• Schweiz
• Schweden
• Estland
• Katar
• Brunei Darussalam
• Bahrain

Es ist unbedingt notwendig gemäß der vorhandenen Regeln einen Ausweis für die Grenzzone zu machen, wo sich der Pik Lenin befindet. Dafür braucht man spätestens einen Monat vor Ihrer Ankunft eine Passkopie an uns zu schicken und die geplante Aufenthaltsdauer anzugeben.

Hinweis: Wenn Sie eine Kulturreise durch die historischen Städte Samarkand, Buchara, Chiwa, Kokand und andere unternehmen, benötigen Sie für Usbekistan Einreisevisum. (Staatsangehörige der GUS-Länder müssen nur ihre internationalen Pässe haben, um Usbekistan zu besuchen.)

 

Nützliche Information:

Unser Jurtenlager lädt gerne die Familien mit den Kindern ein auf Urlaub zu gehen! Liebe Freunde, hier haben Sie volle Freiheit! Die Kinder, die schon Glück hatten, bei uns die Sommertage zu verbringen, waren sehr begeistert, mit ihren Müttern und Vätern zu wandern, zu reiten, in den Seen zu baden, die Lenkdrachen fliegen zu lassen usw. Hier sind noch viele andere spannende Aktivitäten.

Für Sie, stehen immer die Pferde bereit! Sie können einen Ritt durch das Tal des Flusses Atschik-Tasch unternehmen, während dessen Sie viele interessante Momente erleben werden, denn ist es hier so schön! Sie können zu den Seen oder zu der Lukowaya Wiese mit Vergnügen reiten!

Im Lager sind auch Mount bikes zur Verfügung gestellt. Das Tal des Flusses Atschik-Tasch, sowie das Alay Tal sind fürs Fahrradfahren sehr gut geeignet! Die Landschaft ist hier ein bisschen hügelig, aber im Großen und Ganzen fast flach, es gibt hier viele unbefestigte Landstraßen. Wenn Sie aber lieber auf dem durchschnittenen Gelände Rad fahren möchten - ist es auch möglich! Und das wichtigste: jede Kurve oder jeder Aufstieg ist eine neue Entdeckung!

Im Tal des Flusses Atschik-Tasch werden jeden Sommer kirgisische Jurten aufgebaut - die Hirten treiben die Jaks (!), Kühe und Ziegen nach Süden an. Während die Männer und ihre Söhne Vieh zu Pferd weiden, führen die Frauen und Ihre Töchter den Haushalt, bereiten das Essen zu, machen Handarbeiten. Alle Jurten sind mit dem traditionellen Filz- und Korbdekor sowie mit den Teppichen geschmückt. Sie freuen sich immer auf die Gäste und werden Ihnen gern erzählen, wie alle diese Dinge gefertigt wurden.

Fotofans, Journalisten, Maler, Reisende, Träumer, Liedermacher, die alten und jungen Leute, also alle, die ihre Ruhe verloren haben und diejenige, die ihre Berufung und Inspiration finden möchten, gewinnen hier Harmonie, Frieden und seelisches Gleichgewicht. Lassen Sie sich von dieser Schönheit und Majestät dieser Region inspirieren. Sie können dann die Welt mit ihren neuen Farben sehen. Sie bekommen eine neue Energie fürs Leben.

Das Jurtenlager zusammen mit den großen kirgisischen Jurten - „Essenzelt“ und „Gästejurte“ - bietet auf seinem Territorium komfortable 4-Personen-Zelten mit Bettwäschen! Und dieses gut eingerichtete Ort für die Reisenden kann gleichzeitig die Unterbringung für mehr als 100 Personen bieten (Genauso Personen können in dem Jurtenlager 1 untergebracht werden). Abends werden in den Jurten Ofen angeheizt, was regelmäßig die Abendversammlungen länger macht.

Bei uns werden Sie sehr schmackhaft 3 Mal pro Tag essen. Die Köche sind Meister in ihrem Fach und sind den Gesetzen der kulinarischen Kunst ergeben! Es ist für unsere Köche ein Vergnügen sich für Sie zu bemühen. Wir haben immer auf den Tischen frisches Obst (Wassermelonen, Melonen, Trauben, Äpfel und Birnen, Pfirsiche und Aprikosen), Salate aus den frischen Gemüsen, die leckersten Naschwerke aus dem Orient - Nüsse, Dörrobst, Bonbons und Gebäck, und natürlich, Kaffee und Tee nach jedem Geschmack. Sie können hier auch jederzeit Säfte und Mineralwasser, Bier und auch etwas Stärkeres kaufen. Also wir haben das gern, gut zu speisen!

Wir haben in unserem Basislager eine Badestube mit dem Dampfbad! Das ist noch eine Jurte, die sehr gut für dieses Ziel ausgestattet ist. Es ist hier warm, bequem und einfach toll. Und es gibt hier immer kaltes und warmes Wasser, so viel wie Sie wollen! Also man kann hier sowohl sich normal waschen, als auch sich ein wenig wärmen - glauben Sie uns, manchmal ist das sehr angenehm.

Wir haben in unserem Basislager eine Badestube mit dem Dampfbad! Das ist noch eine Jurte, die sehr gut für dieses Ziel ausgestattet ist. Es ist hier warm, bequem und einfach toll. Und es gibt hier immer kaltes und warmes Wasser, so viel wie Sie wollen.

Wir haben im Lager Internet! Außerdem verfügen wir über Computer mit allem Zubehör, so dass wir Ihnen helfen können die Fotos zu speichern oder zu sehen und Ihr Lieblingsfilm oder Musik einzuschalten. Wir können auch für Interessenten Disko organisieren.

In unserem Jurtenlager haben Dienst der Arzt und die mobile Rettungsabteilung, die jederzeit Ihnen zu Hilfe kommt!

Wenn Sie Volleyball spielen wollen, haben wir einen speziellen Volleyballplatz mit dem Netz für Sie. Also sammeln Sie die Mannschaft und vorwärts! Leidenschaftliche Fans gewinnen Sie auf jeden Fall.

Was die mobilen Verbindungsmittel wie Funkgeräte, Mobiltelefone (Die funktionieren hier perfekt. Deshalb werden sie von vielen als Funkgeräte benutzt.) sowie das Satellitentelefon betrifft, haben wir die hier auch und alles funktioniert.

Wir schaden der Umwelt nicht. Der Müll, der leider ein Teil des normalen Lebens des Menschen ist, wird regulär sortiert, und danach aus dem Tal in die Stadt ausgeführt oder ohne Naturschaden vernichtet.

Karte der Route

Karte der Route «Pamir als Kurort»

 

  1. Wie sieht das Reiseprogramm „Pamir als Kurort“ aus?
  2. Wer kann an diesem Reiseprogramm teilnehmen? Braucht man spezielle Vorbereitung?
  3. Wie hoch ist das Mindestalter für die Teilnahme am Programm "Urlaub im Pamir"? Können Kinder in großen Höhen bleiben?
  4. Wie ist die durchschnittliche Temperatur tags und nachts in den Jurtenlagern?
  5. Welche Kleidung muss man mitnehmen, um sich komfortabel zu fühlen?
  6. Soll man die Versicherung ausstellen lassen?
  7. Ist die Teilnahme an diesem Programm nicht gefährlich?
  8. Ist es wahrscheinlich, dass man während der Reise gefährliche Wesen (Schlangen, Spinnen, Zicken usw.) trifft?
  9. Welche Leistungen sind im Reisepreis inkl.?
  10. Wie ist es mit denjenigen, die gesundheitliche Probleme haben?
  11. Was soll ich machen, wenn ich im Jurtenlager oder im 1. Lager krank werde?
  12. Wie sind die Jurtenlager ausgestattet?
  13. Welche Währung wird am Pik Lenin akzeptiert?
1. Wie sieht das Reiseprogramm „Pamir als Kurort“ aus?
Das Programm „Pamir als Kurort“ ist ein einzigartiges Programm für jede Art der Erholung, die keine spezielle physische oder technische Vorbereitung voraussetzt. Sie können die Zeit so, wie es Ihnen gefällt verbringen. Dabei sind die Möglichkeiten für verschiedene Abenteuer und Beschäftigungen sehr groß (Reiten, Bergfahrradfahren, Gleitschirmfliegen, unkomplizierte Wanderungen u. a.)
 
2. Wer kann an diesem Reiseprogramm teilnehmen? Braucht man spezielle Vorbereitung?
Angebotenes Programm ist einem breiten Kreis der Touristen geeignet, und eine spezielle Vorbereitung für die Teilnahme an dieser Reise wird nicht erfordert. Zum Programm „Pamir als Kurort“ können sowohl die Touristen mit Erfahrung kommen, als auch unbeleckte von vielen Reisen Touristen, auch mit Kindern. Das ist eine ausgezeichnete Möglichkeit für die Familienerholung in der Natur.
 
3. Wie hoch ist das Mindestalter für die Teilnahme am Programm "Urlaub im Pamir"? Können Kinder in großen Höhen bleiben?
Da das Base Camp auf einer Höhe von 3.600 m liegt, empfehlen wir Ihnen dringend, keine Kinder unter 8 Jahren zu nehmen.
Laut UIAA reagieren Kinder nur im Alter ab 8 Jahren auf Höhenlagen wie Erwachsene und haben die gleichen Symptome der Bergkrankheit. Für jüngere Kinder ist ihre Reaktion unvorhersehbar und deshalb sollten sie nicht auf eine Höhe von mehr als 3.000 bis 4.000 m gebracht werden, während ihr Übernachtungsort nicht höher als 2.500 m sein sollte.
Wenn Sie mit Ihrem Kind in die Höhe steigen, müssen Sie sicherstellen, dass es absolut gesund ist. Bitte konsultieren Sie Ihren Kinderarzt, bevor Sie mit Ihrem Kind in die Berge reisen.
Hinweis: Kleinkinder sind im Allgemeinen schlecht darin, ihr physiologisches Unbehagen mitzuteilen. Sie würden wahrscheinlich nur sehr leise und still werden. Die Thermoregulation eines Kindes ist unreif, ebenso wie seine Anpassungsfähigkeit an eine hypoxische Exposition gegenüber einem Erwachsenen.
Reflexionen von Schnee und eine dünnere atmosphärische Schicht in großer Höhe lassen das Risiko einer solaren ultravioletten Strahlung wahrscheinlicher werden als auf Meereshöhe. Kinder verbrennen häufiger als Erwachsene, wenn sie der überschüssigen Sonne ausgesetzt sind. Angemessene Sonnenschutzcremes (Schutz vor UVA und UVB, SPF mindestens 30, vor Sonneneinwirkung aufgetragen), Hüte, lange Ärmel und Schutzbrille sind erforderlich, um Sonnenbrand oder Schneeblindheit zu verhindern. Angemessene Kleidung ist wichtig, um Elend, Unterkühlung und Erfrierungen zu verhindern. Broschüre UIAA mit Empfehlungen für Eltern
4. Wie ist die durchschnittliche Temperatur tags und nachts in den Jurtenlagern?
Wir haben 4 feste Termine der Anreise ins Jurtenlager. Aus diesen Terminen können Sie einen wählen, der Ihnen am besten paßt. Sie können Tabelle der Transfertermine ansehen.
Sie sollten in Osch mit dem Morgenflug ( oder mit einem früheren Flug ) an einem der festen Termine ankommen.
Zur Info: Abfahrtszeit des Verkehrsmittels aus Osch ins Basislager - 09:00 Uhr.
Wenn Sie früher anfliegen, können wir für Sie das Hotel buchen und am Flughafen empfangen!
 
5. Welche Kleidung muss man mitnehmen, um sich komfortabel zu fühlen?
Die Tagestemperatur im Basislager im Juli-August kann von 5°С (bei schlechtem Wetter) bis +30°С (bei gutem sonnigem Wetter) schwanken, nachts kann die Temperatur von +3 bis +15°С sinken. Meistens ist es im Basislager sonnig und trocken, man kann in der Sonne liegen und in der Sommerkleidung laufen. Bei den unerwarteten Zyklonen und Wetterscheiden kann es schneien - aber das kommt sehr selten vor, und der Schnee schmilzt sehr schnell.
Da das Lager 1 sich auf der Höhe 4400 m befindet und an der Moräne des Lenin-Gletschers steht, ist der Schnee hier ganz in der Nähe. Tagestemperatur bei gutem sonnigem Wetter kann bis +25°С steigen, und bei dem schlechten Wetter kann fast bis 0°С sinken. Schneefälle im Lager 1 gibt es öfter, als im Basis-Jurtenlager. Aber nach dem Schneefall sieht alles am Morgen wie in einem Märchen aus, - wunderschön.
6. Welche Kleidung muss man mitnehmen, um sich komfortabel zu fühlen?
Es ist empfohlen folgende Ausrüstung und Kleidung mitzunehmen.
Kleidung und Ausrüstung für das Programm
1 Einen mittelgroßen Rucksack (30-40 l), mit dem man bequem Spaziergänge unternehmen konnte;
2 Transporttasche (nicht unbedingt notwendig, aber bequem für den Transport auf den Pferden zwischen Lagern).
3 Sonnencreme SPF 25-40.
4 Sonnenbrille.
5 Trakking-Schuhe (Scarpa kailash GTX, Salomon Quest 4D GTX, The North Face Wreck Mid GTX oder ähnliches).
6 Wanderschuhe(SALEWA MTN Trainer GTX, Garmont Dragontail MNT GTX) für BL, L1 und Stadt (Osh, Bishkek).
7 Daunenjacke (BASK Valdez oder ähnliches).
8 Regenjacke (GORE-TEX) (RedFox Vector GTX III).
9 Regenhose (GORE-TEX) (RedFox Vector GTX III).
10 Softshelljacke (BASK Kondor V3), softshellhose (BASK Vinson Pro V2).
11 Fleecejacke und Funktionsnterwäsche (Termo- und leichte) (BASK).
12 Fleecehandschuhe (dünne und dicke) (RedFox Ice)
13 Warme Mütze (Outdoor Research Windwarrior Hat, Outdoor Research Peruvian Hat) und eine Schirmnütze vor Sonne.
14 Funktions t-shirt.
15 Expeditionssocken (Boreal TREK Thermolite) und einfache Socken.
16 Lippenschutz Balsam (mit UV Schutz).
17 Reiseapotheke (persönliche).
7. Ist die Teilnahme an diesem Programm nicht gefährlich?
Ja, das ist ein notwendiger Schritt vor der Abreise aus dem Heimatland in unser fernes Land eine Krankenversicherung auf die Summe nicht weniger als 10000-15000 USD ausstellen lassen.
 
8. Ist es wahrscheinlich, dass man während der Reise gefährliche Wesen (Schlangen, Spinnen, Zicken usw.) trifft?
Laut der Erfahrung der Organisation dieses Programms, ist diese Möglichkeit sehr gering.
 
9. Welche Leistungen sind im Reisepreis inkl.?
Service des Reiseprogramms bietet eine maximale Anzahl der Leistungen und einen maximalen Komfort an. Im Reisepreis sind die folgenden erforderlichen Leistungen enthalten:
Abholung und Hinbringen vom/zum Flughafen;
Alle Transfers laut Programm;
Übernachtung in bestem Hotel (3 *) in Osch mit Frühstück (letzter Tag);
Unterbringung in den Zelten im Jurtenlager, 2 Personen pro Zelt (die Zelte sind mit Strom, Holzbelägen, Matratzen, Decken, Kissen und Bettwäschen - Bettbezug, Kissenbezug, Laken - ausgestattet);
Verpflegung - Vollpension (drei heiße Mahlzeiten täglich; von professionellen Köchen zubereitet; vegetarisches Essen möglich.);
Jurten (national eingerichtet) mit Heizung im Jurtenlager (3600 m) und Lager 1 (4400 m) für Erholung, Essen und Freizeitverbringung;
Bergführer;
Kostenloser Beförderungsdienst von persönlichem Gepäck (unter 15 kg) vom Basislager (3600m) nach Lager 1 (4400m);
Miete der Ausrüstung für das ganze Programm:
- Schlafsack (für den Besuch des Lagers 1);
- Teleskopstöcke;
- Regenmantel;
- Stirnlampe;
- Isomatte;
- Thermosflasche (Metall) 0,5-1 L;
- Gamaschen;
- Reiseapotheke (für die Gruppe).
Ausfertigung der erforderlichen Unterlagen für den Besuch dieses Gebietes, Umweltbezogene Steuern und Gebühren;
Aufbewahrung im Jurtenlager und im Jurtenlager 1 (4400 m);
Sauna und Duschkabinen im Jurtenlager;
Elektrizität 220 V; 50 Hz.

10. Wie ist es mit denjenigen, die gesundheitliche Probleme haben?
Es ist zu beachten, dass unser Jurtenlager auf der Höhe 3600 m liegt, und auf dieser Höhe können schon manchmal die Merkmale der Bergkrankheit erscheinen. Deshalb empfehlen wir den Menschen, die an Probleme mit dem Blutkreislauf oder an schwere Formen der habituellen Krankheiten (Hypertoniker, Asthmatiker) leiden, vor der Reise von Ihrem Arzt beraten lassen. Wenn nach seiner Meinung Ihre Gesundheit eine Reise erlaubt und die Risiken minimal sind, dann können Sie mit einem persönlichen Verbandkasten mit gewöhnten und speziellen Medikamenten zu uns fahren.
 
11. Was soll ich machen, wenn ich im Jurtenlager oder im 1. Lager krank werde?
Sowohl im Jurtenlager, als auch im Lager 1 hat Dienst der Arzt, an den Sie sich wenden können. In den beiden Lagern gibt es Verbandkasten für die meisten wahrscheinlichen Krankheitsfälle.
In den schwierigeren Fällen (falls solche vorkommen), die die sofortige Beförderung ins Krankenhaus verlangen, - bleiben Sie nicht ohne Hilfe von Seiten des Personals unserer Lager und werden sofort ins naheliegende Krankenhaus transportiert. Hier sollte Ihre Versicherung, die alle Kosten für die notwendige Maßnahmen und Medikamente abdecken.
 
12. Wie sind die Jurtenlager ausgestattet?
Jurtenlager (Basislager) (3600 m) liegt auf der malerischen Edelweiss-Wiese. Hier stehen Ihnen zur Verfügung:
  • Nationale Jurten - für Erholung, Essen und Unterhaltungen. Die Jurten sind mit Ofen ausgestattet, die täglich aufgeheizt werden, hier gibt es notwendige Möbeln (Tische, Stühle), Strom, Audio- und Videogeräte, Bar, wo man Tee, Kaffee, Bier, Getränke, Imbiß u.s.w. bestellen kann;
  • Bequeme, geräumige Zelte, die mit Holzbelägen, Matratzen, Decken, Kissen und Bettwäschen ausgestattet sind;
  • Dampfbad (Sauna) (der täglich am Nachmittag aufgeheizt wird);
  • Toilette mit Ausgusskasten;
  • Bequeme Handwaschsysteme mit warmem Wasser, der Seife und den Spiegeln;
  • Jurte - Aufbewahrungsraum;
  • Volleyballplatz, Ball;
  • Drei heiße Mahlzeiten täglich; (von professionellen Köchen zubereitet; vegetarisches Essen möglich.);
  • Satellitentelefon, Internet, Strom, Funkverbindung.
Jurtenlager 1 (4400 m) auf der Moräne des Lenin-Gletschers verfügt über folgende Infrastruktur:
  • Zwei komfortable Jurten mit Ofen ausgestattet, die täglich aufgeheizt werden, hier gibt es notwendige Möbeln (Tische, Stühle), Strom, Audio- und Videogeräte, Bar, wo man Tee, Kaffee, Bier, Getränke, Imbiß u.s.w. bestellen kann;
  • Geräumige Zelte;
  • Toilette (immer sauber und hygienisch);
  • Aufbewahrungsraum;
  • Satellitentelefon, Funkverbindung, Möglichkeit die Akkubatterien aufzuladen;
  • Dampfbad. (Sauna);
13. Welche Währung wird am Pik Lenin akzeptiert?
In den Lager des Pik Lenin wird folgende Währung akzeptiert: USD, Euro, russische Rubel und kirgisische Som. Alles. Aber der Vorzug wird dem USD gegeben.

Falls Fragen entstehen, auf die Sie keine Antwort auf unserer Seite gefunden haben, wenden Sie sich bitte an unsere Mitarbeiter. Wir freuen uns, Ihnen helfen zu können.

Kontaktangaben:
E-mail: adventure@centralasia-travel.com
Tel: +7 (499) 50498 99

Fotos der Tour:

Das Basislager des Pik Lenin (3600 m). Pamir, Kirgisistan Reisende Pass (4150 m). Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Das Basislager des Pik Lenin (3600 m). Pamir, Kirgisistan
Kochen Kuchen im Tandoor. Das Basislager des Pik Lenin (3600 m) Tortillas (non) - Brot Zentralasien Lenin Peak (7134 m). Pamir, Kirgisistan Volleyball im Basislager. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Jurten im Basislager. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Brotbacken im Basislager. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Brotbacken im Basislager. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Wandern auf den Seen. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Kochen Khorovats und Grill im ersten Camp. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Blumen der Pamir. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Gleitschirmfliegen im Basislager des Pik Lenin Yaks. Pamir-Alai, Kirgisistan Marmota im Lukovaya Wiese. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Lukovaya Wiese. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Radtouren rund um das Basislager Gehen Sie um das Basislager. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Gehen Sie um das Basislager. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Umgebung des Pik Lenin Basislager Umgebung des Pik Lenin Basislager Umgebung des Pik Lenin Basislager Im Ruhezustand im Basislager des Pik Lenin Der Kamm des Petrovskiy Höhepunkt. Pamir, Kirgisistan Im Basislager des Pik Lenin. Pamir, Kirgisistan Tee trinken im Freien. Lager 1 (4400m), Pik Lenin, Kirgisistan Im Basislager des Pik Lenin. Pamir, Kirgisistan In Camp 1 von Pik Lenin. Pamir, Kirgisistan Im Basislager des Pik Lenin. Pamir, Kirgisistan Das Basislager des Pik Lenin (3600 m). Pamir, Kirgisistan Der Kamm des Petrovskiy Höhepunkt. Pamir, Kirgisistan Der Kamm des Petrovskiy Höhepunkt. Pamir, Kirgisistan Umgebung des Pik Lenin Basislager Umgebung des Pik Lenin Basislager Umgebung des Pik Lenin Basislager Umgebung des Pik Lenin Lager 1 Blumen der Pamir. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Tulpar Kul See. Chon-Alai-Tal, Pamir, Kirgisistan Die Umgebung des Sees Tulpar Kol. Chon-Alai-Tal, Pamir, Kirgisistan Die Umgebung des Sees Tulpar Kol. Chon-Alai-Tal, Pamir, Kirgisistan Aufstieg zu den Reisende Pass (4150 m). Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Der Kamm des Petrovskiy Höhepunkt. Pamir, Kirgisistan Der Kamm des Petrovskiy Höhepunkt. Pamir, Kirgisistan Lager 1 (4400 m). Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Lager 1 (4400 m). Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Lager 1 (4400 m). Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Lenin Peak (7134 m). Pamir, Kirgisistan Taldyk-Pass (3615 m). Pamir Im Basislager des Pik Lenin. Pamir, Kirgisistan Im Basislager des Pik Lenin. Pamir, Kirgisistan Im Lager 1 des Pik Lenin. Pamir, Kirgisistan Lager 1 (4400 m). Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Auf dem Weg zum Camp 1. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Lager 1 (4400 m). Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Lager 1 (4400 m). Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Mittagessen in der ersten Camp. Essen im Basislager des Pik Lenin Lenin Peak (7134 m). Pamir, Kirgisistan Auf dem Weg zum Camp 1. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Spaziergang durch das Lager 1. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Spaziergang durch das Lager 1. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Spaziergang durch das Lager 1. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Spaziergang durch das Lager 1. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Spaziergang durch das Lager 1. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Vorlage von Bescheinigungen. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Pilze auf Lukovaya Wiese. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Das Basislager des Pik Lenin (3600 m). Pamir, Kirgisistan Das Basislager des Pik Lenin (3600 m). Pamir, Kirgisistan Das Basislager des Pik Lenin (3600 m). Pamir, Kirgisistan Das Basislager des Pik Lenin (3600 m). Pamir, Kirgisistan Vorlage von Bescheinigungen. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Vorlage von Bescheinigungen. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Abfahrt aus dem Basislager. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Abfahrt aus dem Basislager. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Umgebung des Pik Lenin Lager 1 Auf dem Weg zum Basislager. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Chon-Alai-Tal. Pamir, Kirgisistan Chon-Alai-Tal. Pamir, Kirgisistan Chon-Alai-Tal. Pamir, Kirgisistan Auf dem Weg zum Basislager. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Auf dem Weg zum Basislager. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Lukovaya Wiese. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Marmota im Lukovaya Wiese. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Marmota im Lukovaya Wiese. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Petroglyph in der Nähe des Lukovaya Wiese. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Wandern auf den Seen. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Wandern auf den Seen. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Marmota im Lukovaya Wiese. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Marmota im Lukovaya Wiese. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Marmota im Lukovaya Wiese. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Rückkehr zum Basislager. Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan Aufstieg zu den Reisende Pass (4150 m). Lenin Gipfel, Pamir, Kirgisistan

alle Fotos sehen »»

Video vom Pik Lenin:

Video: Erleben von Pamir 2016Erleben von Pamir 2016 VIDEO (zeitrafferfilm): Umgebung des basislagers (3600 m) unterhalb des pik LeninUmgebung des basislagers (3600 m) unterhalb des pik Lenin Video: Sammlung Einzigartiger Fotos Von Pik Lenin UmgebungSammlung Einzigartiger Fotos Von Pik Lenin Umgebung Video: Abstieg In Die Kluft Des Gletschers
Abstieg In Die Kluft Des Gletschers

alle Videos sehen »»

nach oben »»

© Copyright gehört dem Reisebüro «Central Asia Travel».
Kopieren und Nutzung dieser Information ist nur mit Urhebererlaubnis möglich.

«« zurück nach oben »»


     	

Reviews were found: 3 - On current language: 0

Rezensionen der tour «Pamir als kurort».


TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel.

Telegram  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:

Bei der Eingabe Ihrer Daten auf diesem Feedbackformular willigen Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten ein.



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE