Visum nach Aserbaidschan

 

Wer braucht kein Visum für Aserbaidschan?

Für Bürger folgender Staaten gilt ein visumfreies Einreiseverfahren von bis zu 90 Tagen:

Weißrussland
Georgien
Kasachstan
Kirgisistan
Moldawien
Russland
Tadschikistan
Ukraine
Usbekistan

Ohne Visum können Bürger Irans (bis zu 15 Tagen) und der Türkei (bis zu einem Monat) in das Land einreisen.

Für Inhaber von Diplomaten- und Dienstpässen von 53 Staaten wurde ebenfalls ein Visumfreies Einreiseverfahren eingeführt (für einen Zeitraum von 14 bis 90 Tagen, je nach Land).

Die Einreise in das Land erfolgt mit einem ausländischen Pass. Bei einer Ankunft in der Republik Aserbaidschan für mehr als 3 Tage müssen Ausländer am Aufenthaltsort angemeldet werden.

Wer benötigt ein Visum für Aserbaidschan?

Der Prozess der Erlangung eines Touristenvisums  für ausländische Staatsbürger aller anderen Staaten besteht aus zwei Phasen:

1. Aufnahme der Visaunterstützung (Erlaubnis des Außenministeriums der Republik Aserbaidschan).
2. Ein Visum bei der Botschaft oder dem Konsulat der Republik Aserbaidschan oder über das Internet erhalten.
Registrierung der Visaunterstützung für Touristenvisum nach Aserbaidschan

Die Visaunterstützung ist eine offizielle Einladung, ein fremdes Land zu besuchen. Die Visaunterstützung wird von einem lizenzierten Reisebüro ausgestellt und dem Außenministerium von Aserbaidschan zur Prüfung vorgelegt. Das Außenministerium von Aserbaidschan betrachtet das Dokument und sendet dann die Erlaubnis an die Botschaft oder das Konsulat von Aserbaidschan, wo die Touristen ein Visum beantragen wollen.

Wenn ein e-Visum ausgestellt wird, erhält der Tourist es in einer elektronischen Form.

Wir bieten keine Visaunterstützung als separate Dienstleistung an. Unser Unternehmen ist bereit, eine Visa-Einladung für Sie nur dann zu erteilen, wenn Sie bei uns touristische Dienstleistungen buchen.

Welche Dokumente benötigen Sie, um ein Visum zu erhalten?

Um ein Visum nach Aserbaidschan zu bekommen, kann ein Tourist, der eine Visa-Einladung hat, sich an die Botschaft oder das Konsulat von Aserbaidschan wenden oder ein Visum über das Internet erhalten.

Um ein Visum zu erhalten, müssen Sie folgende Dokumente vorlegen:

Ein ausgefülltes Visumantragsformular;
Reisepass (Die Gültigkeit des Passes muss die Dauer des Visums um mindestens drei Monate überschreiten) und eine Kopie der Hauptseite des Reisepasses;
Zwei identische biometrische Passfotos (3x4-Format);
Empfang für die Zahlung der Gebühren (die Kosten hängen vom Land ab).

 

Die aserbaidschanische Botschaft kann in besonderen Fällen zusätzliche Dokumente anfordern.

Die Frist für die Bearbeitung eines Visums in der Botschaft beträgt 15 Tage.

Die Bestätigung eines e-Visums vom Außenministerium dauert ca. 10 Tage. Das elektronische Visum wird per E-Mail als PDF-Dokument gesendet. Um nach Aserbaidschan einzureisen, müssen Touristen dieses Dokument nur ausdrucken und an der Grenze zeigen. Die Dauer des elektronischen Visums beträgt 30 Tage.

Wo kann man das Touristenvisum in Aserbaidschan erhalten?
In der Botschaft oder dem Konsulat von Aserbaidschan;
Per Internet per E-Mail (im Falle der Ausstellung eines elektronischen Visums);
Nach der Ankunft in den internationalen Flughäfen von Aserbaidschan.
Tarife für die Konsulargebühren

Die Höhe der staatlichen Abgabe hängt von dem Land ab, wessen Staatsbürger der Antragsteller ist, und von der Häufigkeit des Visums. Um die Höhe der staatlichen Gebühr zu klären, klicken Sie hier.

 

Hinweis:

Die Liste der notwendigen Dokumente für die Erlangung des Visums, die Bedingungen der Bearbeitung und die Tarife der Konsulargebühren können in Übereinstimmung mit den Beschlüssen des Außenministeriums der Republik Aserbaidschan geändert werden.
Das Unternehmen "Central Asia Travel" haftet nicht für die Nichteinhaltung der Fristen und der Verspätung bei der Ausstellung von Visa durch konsularische Vertretungen von Botschaften sowie für die mögliche Ablehnung der Erteilung von Visa durch das Außenministerium von Aserbaidschan.
Wenn der Kunde das gebuchte Paket von touristischen Dienstleistungen ablehnt, wird auch die Visaunterstützung gekündigt.

© Copyright gehört dem Reisebüro «Central Asia Travel».
Kopieren und Benutzung dieser Information ist nur mit Urhebererlaubnis möglich.

nach oben »»

Nützliche Links:

TOUR ORDER

×

Tour name *

Name/Vorname *

Citizenship

Tel.

Skype  

E-Mail * 

Number of
participants: 

Accommodation on the route:



Preferable form of communication:

Comments, wishes on the program:

Bei der Eingabe Ihrer Daten auf diesem Feedbackformular willigen Sie die Verarbeitung personenbezogener Daten ein.



send_to_friend

×




WEBSITE SUCHE

NEUES AUF DER WEBSITE